In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020200903 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES FRÄSPROZESSES

Veröffentlichungsnummer WO/2020/200903
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/058069
Internationales Anmeldedatum 24.03.2020
IPC
G05B 23/02 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
23Prüfen oder Überwachen von Steuer- oder Regelsystemen oder ihrer Teile
02Elektrisches Prüfen oder Überwachen
G05B 19/042 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
04Programmsteuerungen, die keine numerischen Steuerungen sind, d.h. solche in Ablaufsteuerungen oder Verknüpfungssteuerungen
042mit digitalen Prozessoren
G05B 19/418 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
418Übergreifende Fabrikationssteuerung, d.h. zentrale Steuerung einer Mehrzahl von Maschinen, z.B. direkte oder verteilte numerische Steuerung , flexible Fertigungssysteme , integrierte Fertigungssysteme , rechnerunterstützte Fertigung
G05B 19/4065 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
18Numerische Steuerungen , d.h. automatische Bearbeitungsmaschinen, insbesondere Werkzeugmaschinen, z.B. in Bearbeitungszentren, zur Ausführung von Positionierungs-, Bewegungs- oder koordinierten Vorgängen mittels eines numerischen Steuerprogrammes
406gekennzeichnet durch Überwachung oder Sicherheit
4065Überwachung auf Werkzeugbruch, Werkzeuglebensdauer oder Werkzeugzustand
B23Q 17/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
QEinzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
17Anzeige- oder Messeinrichtungen an Werkzeugmaschinen
G06N 3/02 2006.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
NRechnersysteme, basierend auf spezifischen Rechenmodellen
3Rechnersysteme, die auf biologischen Modellen basieren
02unter Verwendung neuronaler Netzwerkmodelle
CPC
G05B 19/0428
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
19Programme-control systems
02electric
04Programme control other than numerical control, i.e. in sequence controllers or logic controllers
042using digital processors
0428Safety, monitoring
G05B 19/4065
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
19Programme-control systems
02electric
18Numerical control [NC], i.e. automatically operating machines, in particular machine tools, e.g. in a manufacturing environment, so as to execute positioning, movement or co-ordinated operations by means of programme data in numerical form
406characterised by monitoring or safety
4065Monitoring tool breakage, life or condition
G05B 2219/34477
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
30Nc systems
34Director, elements to supervisory
34477Fault prediction, analyzing signal trends
G05B 2219/45145
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
30Nc systems
45Nc applications
45145Milling
G05B 2219/50185
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
30Nc systems
50Machine tool, machine tool null till machine tool work handling
50185Monitoring, detect failures, control of efficiency of machine, tool life
G05B 23/0283
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
23Testing or monitoring of control systems or parts thereof
02Electric testing or monitoring
0205by means of a monitoring system capable of detecting and responding to faults
0259characterized by the response to fault detection
0283Predictive maintenance, e.g. involving the monitoring of a system and, based on the monitoring results, taking decisions on the maintenance schedule of the monitored system; Estimating remaining useful life [RUL]
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • OCHSENFELD, Henning
  • PETTIGREW, Liam
  • REIMANN, Thorsten
Prioritätsdaten
19166079.429.03.2019EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES FRÄSPROZESSES
(EN) METHOD AND DEVICE FOR MONITORING A MILLING PROCESS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE SURVEILLANCE D'UN PROCESSUS DE FRAISAGE
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zur Überwachung eines Fräsprozesses einer Leiterplatine mit den Schritten: (a) Erfassen (S1) einer Rotationsgeschwindigkeit eines Fräskopfes (2) einer Fräsmaschine (1) und mindestens eines weiteren Betriebsparameters der Fräsmaschine (1) während des Fräsprozesses; wobei es sich bei dem weiteren Betriebsparameter um einen elektrischen Versorgungsstrom zum Betreiben der Fräsmaschine handelt, und (b) Auswerten (S2) der erfassten Rotationsgeschwindigkeit und des erfassten Betriebsparameters durch einen trainierten lernfähigen Algorithmus zur Erkennung von Anomalien während des Fräsprozesses.
(EN)
The invention relates to a method for monitoring a milling process of a printed circuit board, having the steps of: (a) detecting (S1) the rotational speed of a milling head (2) of a milling machine (1) and at least one other operating parameter of the milling machine (1) during the milling process, wherein the other operating parameter is an electric supply current for operating the milling machine, and (b) analyzing (S2) the detected rotational speed and the detected operating parameter using a trained adaptive algorithm for detecting anomalies during the milling process.
(FR)
Procédé de surveillance d'un processus de fraisage d'une carte de circuit imprimé, comprenant les étapes suivantes : (a) acquisition (S1) d'une vitesse de rotation d'une tête de fraisage (2) d'une fraiseuse (1) et d'au moins un autre paramètre de fonctionnement de la fraiseuse (1) pendant le processus de fraisage, l'autre paramètre de fonctionnement étant un courant d'alimentation électrique servant au fonctionnement de la fraiseuse ; et (b) interprétation (S2) de la vitesse de rotation acquise et du paramètre de fonctionnement acquis par un algorithme adaptatif entraîné en vue de reconnaître des anomalies pendant le processus de fraisage.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten