In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020200789 - BESCHICHTUNGSVORRICHTUNG ZUM BESCHICHTEN VON BAUTEILEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/200789
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/057461
Internationales Anmeldedatum 18.03.2020
IPC
C25D 5/08 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
5Besondere Galvanisierverfahren; Vor- oder Nachbehandlung von Werkstücken
08Galvanisieren mit bewegtem Elektrolyten, z.B. Strahlgalvanisieren
C25D 7/04 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
7Galvanisieren von bestimmten Gegenständen
04Rohre; Ringe; Hohlkörper
C25D 17/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
17Konstruktionsteile oder deren Zusammenbauten für Zellen zur elektrolytischen Beschichtung
C25D 17/06 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
17Konstruktionsteile oder deren Zusammenbauten für Zellen zur elektrolytischen Beschichtung
06Aufhänge- oder Tragevorrichtungen
C25D 17/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
17Konstruktionsteile oder deren Zusammenbauten für Zellen zur elektrolytischen Beschichtung
10Elektroden
12gekennzeichnet durch die Form
C25D 17/02 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
17Konstruktionsteile oder deren Zusammenbauten für Zellen zur elektrolytischen Beschichtung
02Behälter; Installationen dafür
CPC
C25D 17/005
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING; APPARATUS THEREFOR
17Constructional parts, or assemblies thereof, of cells for electrolytic coating
005Contacting devices
C25D 17/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING; APPARATUS THEREFOR
17Constructional parts, or assemblies thereof, of cells for electrolytic coating
02Tanks; Installations therefor
C25D 17/06
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING; APPARATUS THEREFOR
17Constructional parts, or assemblies thereof, of cells for electrolytic coating
06Suspending or supporting devices for articles to be coated
C25D 17/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING; APPARATUS THEREFOR
17Constructional parts, or assemblies thereof, of cells for electrolytic coating
10Electrodes ; , e.g. composition, counter electrode
12Shape or form
C25D 5/08
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING; APPARATUS THEREFOR
5Electroplating characterised by the process; Pretreatment or after-treatment of workpieces
08Electroplating with moving electrolyte e.g. jet electroplating
C25D 7/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING; APPARATUS THEREFOR
7Electroplating characterised by the article coated
04Tubes; Rings; Hollow bodies
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HACKENBERG, Juergen
  • LINGNER, Michael
  • HOELZL, Christoph Roland
  • MILLER, Frank
  • BAUMGAERTNER, Lutz
  • BERGMANN, Tim
  • BUBRIN, Martina
Prioritätsdaten
10 2019 204 553.701.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BESCHICHTUNGSVORRICHTUNG ZUM BESCHICHTEN VON BAUTEILEN
(EN) COATING APPARATUS FOR COATING COMPONENTS
(FR) DISPOSITIF DE REVÊTEMENT POUR LE REVÊTEMENT DE COMPOSANTS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Beschichtungsvorrichtung (1) zum Beschichten von Bauteilen (2), insbesondere zum Vernickeln von Zündkerzengehäusen.Die Beschichtungsvorrichtung umfasst: ein Gehäuse (3) mit einer Außenanode (4), welche eingerichtet ist, das Bauteil (2) aufzunehmen,eine Innenanode (5), welche in eine Durchgangsöffnung (21) des Bauteils (2) einführbar ist, und eine Spannungserzeugungseinrichtung (6),wobei die Spannungserzeugungseinrichtung (6) eingerichtet ist, eine erste Spannung zwischen Außenanode (4) und Bauteil (2) sowie eine zweite Spannung zwischen Innenanode (5) und Bauteil (2) zu erzeugen, und wobei das Gehäuse (3) einen Zulauf (31) und einen Ablauf (32) aufweist, zum Einleiten (71) und Ausleiten (72) eines Prozessmediums in das bzw. aus dem Gehäuse (3).
(EN)
The invention relates to a coating apparatus (1) for coating components (2), in particular for nickel plating spark-plug housings. The coating apparatus comprises: a housing (3) with an outer anode (4), which is designed to receive the component (2), an inner anode (5), which can be inserted into a through-opening (21) of the component (2), and a voltage generating device (6), wherein the voltage generating device (6) is designed to generate a first voltage between the outer anode (4) and the component (2) and also a second voltage between the inner anode (5) and the component (2), and wherein the housing (3) has an inlet (31) and an outlet (32), for introducing (71) and discharging (72) a process medium into and out of the housing (3).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de revêtement (1) pour le revêtement de composants (2), en particulier pour le nickelage de boîtiers de bougies d'allumage. Le dispositif de revêtement comprend : un boîtier (3) comportant une anode extérieure (4), qui est agencée pour recevoir le composant (2), une anode intérieure (5), qui peut être insérée dans une ouverture de passage (21) du composant (2), et un dispositif générateur de tension (6). Le dispositif générateur de tension (6) est conçu pour générer une première tension entre l'anode extérieure (4) et le composant (2) et une seconde tension entre l'anode intérieure (5) et le composant (2), et le boîtier (3) comportant une entrée (31) et une sortie (32) pour l'introduction (71) et la décharge (72) d'un fluide de traitement dans le boîtier (3) ou hors de celui-ci.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten