In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020200665 - SCHMIERMITTELAUFNAHME

Veröffentlichungsnummer WO/2020/200665
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/056356
Internationales Anmeldedatum 10.03.2020
IPC
F04C 25/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
25Ausbildung von Pumpen für Gase oder Dämpfe für besondere Zwecke
02Hochvakuumpumpen
F04C 27/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
27Abdichtungsvorrichtungen von Rotationskolbenpumpen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe
02Flüssigkeitsdichtung für Vakuum- und Hochvakuumpumpen
F04C 29/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
29Einzelheiten oder Zubehör für Pumpen oder Pumpenanlagen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe, soweit nicht in den Gruppen F04C18/-F04C28/180
02Schmierung; Schmiermittelabscheidung
F04C 28/28 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
28Steuern, Regeln oder Überwachen von oder Sicherheitsmaßnahmen für Pumpen oder Pumpenanlagen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe
28Sicherheitsmaßnahmen; Überwachen
CPC
F04C 2230/70
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
2230Manufacture
70Disassembly methods
F04C 2230/85
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
2230Manufacture
85Methods for improvement by repair or exchange of parts
F04C 25/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
25Adaptations of pumps for special use of pumps for elastic fluids
02for producing high vacuum
F04C 27/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
27Sealing arrangements in rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids
02Liquid sealing for high-vacuum pumps ; or for compressors
F04C 28/28
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
28Control of, monitoring of, or safety arrangements for, pumps or pumping installations specially adapted for elastic fluids
28Safety arrangements; Monitoring
F04C 29/026
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
29Component parts, details or accessories of pumps or pumping installations, not provided for in groups F04C18/00 - F04C28/00
02Lubrication
026Lubricant separation
Anmelder
  • LEYBOLD GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • FOURNIER, Patrick
Vertreter
  • DOMPATENT VON KREISLER SELTING WERNER - PARTNERSCHAFT VON PATENTANWÄLTEN UND RECHTSANWÄLTEN MBB
Prioritätsdaten
20 2019 101 841.001.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHMIERMITTELAUFNAHME
(EN) LUBRICANT RECEPTACLE
(FR) RÉCIPIENT DE LUBRIFIANT
Zusammenfassung
(DE)
Eine Schmiermittelaufnahme (10) für eine Vakuumpumpe (100). Die Schmiermittelaufnahme (10) weist ein Schmiermittelreservoir (20), einen Schmiermittelabscheider (30) sowie einen Auspuff (12) auf. Zwischen einem Gasauslass (24) des Schmiermittelreservoirs (20) und einem Gaseinlass (32) des Schmiermittelabscheiders (30) ist eine erste Gasverbindung (40) vorgesehen. Zur Verbindung eines Gaseinlasses (22) des Schmiermittelreservoirs (20) mit der Vakuumpumpe (100) ist eine zweite Gasverbindung (42), zur Verbindung eines Schmiermittelauslass (26) des Schmiermittelreservoirs (20) mit der Vakuumpumpe (100) ist eine erste Schmiermittelverbindung (44), vorgesehen. Ferner ist einer weitere Schmiermittelverbindung (46) zwischen einem Schmiermittelauslass (38) des Schmiermittelabscheiders (30) und dem Schmiermitteleinlass (26) des Schmiermittelreservoirs (20) und/oder eine zusätzlichen Schmiermittelverbindung (48) zur Verbindung des Schmiermittelauslasses (38) des Schmiermittelabscheiders (30) mit der Vakuumpumpe (100) vorgesehen. Zumindest eine der Gasverbindungen (40; 42) und eine der Schmiermittelverbindungen (44; 46; 48) ist selektiv koppelbar. Weitergehend ein Vakuumpumpensystem (1000) mit einer derartigen Schmiermittelaufnahme (10) und einer Vakuumpumpe (100).
(EN)
The invention relates to a lubricant receptacle (10) for a vacuum pump (100). The lubricant receptacle (10) comprises a lubricant reservoir (20), a lubricant separator (30) and an exhaust (12). A first gas connection (40) is provided between a gas outlet (24) of the lubricant reservoir (20) and a gas inlet (32) of the lubricant separator (30). A second gas connection (42) is provided to connect a gas inlet (22) of the lubricant reservoir (20) with the vacuum pump (100), and a first lubricant connection (44) is provided to connect a lubricant outlet (26) of the lubricant reservoir (20) with the vacuum pump (100). In addition, a further lubricant connection (46) is provided between a lubricant outlet (38) of the lubricant separator (30) and the lubricant inlet (26) of the lubricant reservoir (20) and/or an additional lubricant connection is provided for connecting the lubricant outlet (38) of the lubricant separator (30) to the vacuum pump (100). At least one of the gas connections (40; 42) and one of the lubricant connections (44; 46; 48) can be selectively coupled. The invention also relates to a vacuum pump system (1000) comprising a lubricant receptacle (10) of this type and a vacuum pump (100).
(FR)
L'invention concerne un récipient de lubrifiant (10) pour une pompe à vide (100). Le récipient de lubrifiant (10) comprend un réservoir de lubrifiant (20), un séparateur de lubrifiant (30) et un échappement (12). Un premier raccord de gaz (40) est prévu entre une sortie de gaz (24) du réservoir de lubrifiant (20) et une entrée de gaz (32) du séparateur de lubrifiant (30). Un deuxième raccord de gaz (42) est prévu pour connecter une entrée de gaz (22) du réservoir de lubrifiant (20) à la pompe à vide (100), et un premier raccord de lubrifiant (44) est prévu pour connecter une sortie de lubrifiant (26) du réservoir de lubrifiant (20) à la pompe à vide (100). En outre, un autre raccord de lubrifiant (46) est prévu entre une sortie de lubrifiant (38) du séparateur de lubrifiant (30) et l'entrée de lubrifiant (26) du réservoir de lubrifiant (20) et/ou un raccord de lubrifiant supplémentaire (48) est prévu pour connecter la sortie de lubrifiant (38) du séparateur de lubrifiant (30) à la pompe à vide (100). Au moins un des raccords de gaz (40 ; 42) et un des raccords de lubrifiant (44 ; 46 ; 48) peuvent être couplés de manière sélective. L'invention concerne également un système de pompe à vide (1000) comprenant un tel récipient de lubrifiant (10) et une pompe à vide (100).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten