In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020200573 - ERHÖHUNG DER STABILITÄT VON MITTELN ZUR BEHANDLUNG VON KERATINMATERIAL

Veröffentlichungsnummer WO/2020/200573
Veröffentlichungsdatum 08.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/054099
Internationales Anmeldedatum 17.02.2020
IPC
A61K 8/31 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
30mit organischen Verbindungen
31Kohlenwasserstoffe
A61K 8/58 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
30mit organischen Verbindungen
58andere Atome als Kohlenstoff, Wasserstoff, Halogen, Sauerstoff, Stickstoff, Schwefel oder Phosphor enthaltend
A61Q 5/10 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
QSpezifische Verwendung von Kosmetika oder ähnlichen Zubereitungen
5Mittel zur Pflege des Haares
10Permanente Haarfärbemittel
CPC
A61K 2800/80
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
KPREPARATIONS FOR MEDICAL, DENTAL, OR TOILET PURPOSES
2800Properties of cosmetic compositions or active ingredients thereof or formulation aids used therein and process related aspects
80Process related aspects concerning the preparation of the cosmetic composition or the storage or application thereof
A61K 2800/88
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
KPREPARATIONS FOR MEDICAL, DENTAL, OR TOILET PURPOSES
2800Properties of cosmetic compositions or active ingredients thereof or formulation aids used therein and process related aspects
80Process related aspects concerning the preparation of the cosmetic composition or the storage or application thereof
88Two- or multipart kits
A61K 8/31
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
KPREPARATIONS FOR MEDICAL, DENTAL, OR TOILET PURPOSES
8Cosmetics or similar toilet preparations
18characterised by the composition
30containing organic compounds
31Hydrocarbons
A61K 8/585
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
KPREPARATIONS FOR MEDICAL, DENTAL, OR TOILET PURPOSES
8Cosmetics or similar toilet preparations
18characterised by the composition
30containing organic compounds
58containing atoms other than carbon, hydrogen, halogen, oxygen, nitrogen, sulfur or phosphorus
585Organosilicon compounds
A61Q 5/10
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
QSPECIFIC USE OF COSMETICS OR SIMILAR TOILET PREPARATIONS
5Preparations for care of the hair
10Preparations for permanently dyeing the hair
Anmelder
  • HENKEL AG & CO. KGAA [DE]/[DE]
Erfinder
  • LECHNER, Torsten
  • WESER, Gabriele
  • KOLONKO, Claudia
  • KRIENER, Caroline
  • SCHUMACHER, Ulrike
  • NOWOTTNY, Marc
  • SCHOEPGENS, Juergen
  • JAISER, Phillip
  • MATHIASZYK, Carsten
Prioritätsdaten
10 2019 204 808.004.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ERHÖHUNG DER STABILITÄT VON MITTELN ZUR BEHANDLUNG VON KERATINMATERIAL
(EN) INCREASING THE STABILITY OF AGENTS FOR TREATING KERATIN MATERIAL
(FR) RENFORCEMENT DE LA STABILITÉ D’AGENTS UTILISÉS POUR TRAITER DE LA MATIÈRE KÉRATINIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist ein Verfahren zum Behandeln von keratinischem Material, insbesondere menschlichen Haaren, bei dem auf dem keratinischen Material angewendet werden - eine erste Zusammensetzung (A), die - bezogen auf das Gesamtgewicht der Zusammensetzung (A) - enthält (A1) weniger als 10 Gew.-% Wasser und (A2) ein oder mehrere organische C1-C6-Alkoxy-Silane und/oder deren Kondensationsprodukte, und - eine zweite Zusammensetzung (B), die enthält (B1) Wasser, (B2) mindestens ein erstes Tensid, und (B3) mindestens ein zweites Tensid, das von dem ersten Tensid (B2) strukturell verschieden ist.
(EN)
The invention relates to a method for treating keratin material, in particular human hair, according to which the following are used on the keratin material: - a first composition (A), which, (in relation to the total weight of composition (A)) contains - (A1) less than 10 % by wt. water and (A2) one or more organic C1-C6 alkoxysilanes and/or the condensation products thereof, and - a second composition (B), which contains (B1) water, (B2) at least one first surfactant, and (B3) at least one second surfactant which differs structurally from the first surfactant (B2).
(FR)
La présente invention concerne un procédé permettant de traiter de la matière kératinique, en particulier des cheveux humains, selon lequel sont utilisées sur la matière kératinique : une première composition (A) qui contient, rapporté au poids total de la composition (A), (A1) moins de 10% en poids d’eau et (A2) un ou plusieurs alkoxysilanes C1-C6 organiques et/ou leurs produits de condensation, et une seconde composition (B) qui contient (B1) de l’eau et (B2) au moins un premier tensioactif, et (B3) au moins un deuxième tensioactif qui est différent du premier tensioactif (B2) en termes de structure.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten