In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020193565 - VERPACKUNGSTASCHE FÜR HYGIENEARTIKEL

Veröffentlichungsnummer WO/2020/193565
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/058195
Internationales Anmeldedatum 24.03.2020
IPC
A61F 13/551 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
13Bandagen oder Verbände; Absorbierende Kissen
15Absorbierende Kissen, z.B. Monatsbinden, Tupfer oder Tampons für die äußere oder innere Anwendung am Körper; Mittel zum Halten und Befestigen derselben; Tamponeinführvorrichtungen
551Verpackungen oder Umhüllungen für gebrauchte Kissen, z.B. zur Beseitigung
B65D 85/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
85Behältnisse, Verpackungselemente oder Verpackungen, besonders ausgebildet für spezielle Gegenstände oder Materialien
CPC
A61F 13/55145
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
13Bandages or dressings
15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body
551Packaging before or after use
5513packaging of feminine sanitary napkins
55135before use
55145multiple packaged items
A61F 13/5516
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
13Bandages or dressings
15Absorbent pads, e.g. sanitary towels, swabs or tampons for external or internal application to the body
551Packaging before or after use
5516packaging of interlabial absorbing articles
Anmelder
  • WINKLER + DÜNNEBIER GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BÄTH, Daniel
  • SCHNELL, Marc
  • SCHMID, Gotthard
Vertreter
  • TERGAU & WALKENHORST PATENTANWÄLTE PARTGMBB
Prioritätsdaten
10 2019 107 781.826.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERPACKUNGSTASCHE FÜR HYGIENEARTIKEL
(EN) PACKAGING BAG FOR HYGIENE PRODUCTS
(FR) POCHETTE D’EMBALLAGE POUR ARTICLES HYGIÉNIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Eine Verpackungstasche (1) für Hygieneartikel (4), insbesondere Damenbinden und Slipeinlagen, mit mindestens einem Aufnahmefach (2) zur Aufnahme einer Anzahl von Hygieneartikeln (4), wobei die Aufnahmefächer (2) jeweils eine Öffnung (8) aufweisen, durch die die Hygieneartikel (4) in das jeweilige Aufnahmefach (2) gelegt und aus diesem entnommen werden können soll auf besonders einfache Art und Weise die Hygieneartikel vor Verschmutzung schützen und sofern mehrere Hygieneartikel in der Verpackungstasche gelagert werden, diese auch zusammenhalten. Dazu ist mindestens eine Verschlusslasche (6) vorgesehen ist, die die Öffnung (8) mindestens eines Aufnahmefaches (2) durch Faltung entlang einer Falzlinie (10) verschließt.
(EN)
The invention relates to a packaging bag (1) for hygiene products (4), in particular sanitary towels and panty liners, comprising at least one receptacle (2) for receiving a number of hygiene products (4), each receptacle (2) having an opening (8) through which the hygiene product (4) can be placed in the respective receptacle (2) and can be removed therefrom. In order to protect, in a particularly simple manner, the hygiene products from being soiled and in order to keep them together if several hygiene products are stored in the packaging bag, at least one closing tab (6) is provided and closes the opening (8) of at least one receptacle (2) when folded along a fold line (10).
(FR)
La présente invention concerne une pochette d’emballage (1) destinée à des articles hygiéniques (4), en particulier des serviettes hygiéniques et des protège-slips, comprenant au moins un compartiment de réception (2) destiné à recevoir un certain nombre d’articles hygiéniques (4), lesdits compartiments (2) présentant chacun une ouverture (8) au moyen de laquelle les articles hygiéniques (4) peuvent être placés dans le compartiment de réception (2) respectif et retirés de celui-ci de manière particulièrement simple pour protéger les articles hygiéniques des salissures et, lorsque plusieurs articles hygiéniques sont entreposés dans la poche d’emballage, pour les maintenir ensemble. À cet effet, au moins une patte de fermeture (6) est prévue afin de fermer l’ouverture (8) d’au moins un compartiment de réception (2) par pliage le long d’une ligne de pliage (10).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten