In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020193465 - EXTERNE KOPFAPPARATUR ZUR SENKUNG DES TONUS DER KAUMUSKULATUR BEI PATIENTEN MIT BRUXISMUS UND/ODER ANDEREN CRANIOMANDIBULÄREN DYSFUNKTIONEN (CMD)

Veröffentlichungsnummer WO/2020/193465
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/057948
Internationales Anmeldedatum 23.03.2020
IPC
A61F 5/56 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
FFilter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
5Orthopädische Verfahren oder Vorrichtungen für nicht-chirurgische Behandlung von Knochen oder Gelenken; Vorrichtungen für Krankenpflege
56Vorrichtungen zum Verhindern des Schnarchens
A61H 39/04 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
HGeräte für die physikalische Therapie, z.B. Vorrichtungen zum Lokalisieren oder Anregen spezieller Reflexpunkte am Körper; künstliche Beatmung; Massage; Badeeinrichtungen für besondere therapeutische oder hygienische Zwecke oder für bestimmte Körperteile
39Vorrichtungen zum Lokalisieren oder Anregen spezieller Reflexpunkte am Körper als physikalische Therapie, z.B. Akupunktur
04Vorrichtungen zum Aufbringen von Druck auf derartige Punkte, z.B. "Shiatsu"
CPC
A61F 2005/563
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
5Orthopaedic methods or devices for non-surgical treatment of bones or joints
56Devices for preventing snoring
563Anti-bruxisme
A61F 5/56
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
5Orthopaedic methods or devices for non-surgical treatment of bones or joints
56Devices for preventing snoring
A61H 39/04
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
HPHYSICAL THERAPY APPARATUS, e.g. DEVICES FOR LOCATING OR STIMULATING REFLEX POINTS IN THE BODY; ARTIFICIAL RESPIRATION; MASSAGE; BATHING DEVICES FOR SPECIAL THERAPEUTIC OR HYGIENIC PURPOSES OR SPECIFIC PARTS OF THE BODY
39Devices for locating or stimulating specific reflex points of the body for physical therapy, e.g. acupuncture
04Devices for pressing such points, e.g. Shiatsu ; or Acupressure
Anmelder
  • RELAXBOGEN GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SEIDENSTÜCKER, Christoph
  • SAFAEI, Amir, Moazzen
Vertreter
  • BEHRENDS, Frederik
Prioritätsdaten
10 2019 002 200.927.03.2019DE
20 2019 001 429.227.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) EXTERNE KOPFAPPARATUR ZUR SENKUNG DES TONUS DER KAUMUSKULATUR BEI PATIENTEN MIT BRUXISMUS UND/ODER ANDEREN CRANIOMANDIBULÄREN DYSFUNKTIONEN (CMD)
(EN) EXTERNAL HEAD APPARATUS FOR REDUCING THE TONE OF MASTICATORY MUSCLES IN PATIENTS WITH BRUXISM AND/OR OTHER CRANIOMANDIBULAR DYSFUNCTIONS (CMD)
(FR) APPAREIL EXTERNE POUR LA TÊTE, PERMETTANT DE FAIRE BAISSER LE TONUS DES MUSCLES DE LA MÂCHOIRE CHEZ DES PATIENTS ATTEINTS DE BRUXISME ET/OU D'AUTRES DYSFONCTIONNEMENTS CRÂNIO-MANDIBULAIRES (DCM)
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine verbesserte externe Kopfapparatur zur Senkung des Tonus der Kaumuskulatur bei Patienten mit Bruxismus und/oder anderen craniomandibulären Dysfunktionen (CMD), umfassend zwei gebogene federharte Drähte und zwei separate Verbindungselemente, wobei die externe Kopfapparatur eine Symmetrieebene aufweist, die durch den Mittelpunkt der gebogenen federharten Drähten verläuft, und wobei die zwei separaten Verbindungselemente auf unterschiedlichen Seiten der Symmetrieebene liegen.
(EN)
The invention relates to an improved external head apparatus for reducing the tone of masticatory muscles in patients with bruxism and/or other craniomandibular dysfunctions (CMD), comprising two curved, spring-hardened wires and two separate connection elements, wherein the external head apparatus has a plane of symmetry which extends through the center point of the curved, spring-hardened wires, and wherein the two separate connection elements lie on different sides of the plane of symmetry.
(FR)
La présente invention concerne un appareil externe amélioré pour la tête, permettant de faire baisser le tonus des muscles de la mâchoire chez des patients atteints de bruxisme et/ou d'autres dysfonctionnements crânio-mandibulaires (DCM), l'appareil comprenant deux fils élastiques incurvés et deux éléments de liaison séparés, l'appareil externe pour la tête présentant un plan de symétrie qui passe au milieu des fils élastiques incurvés, et les deux éléments de liaison séparés étant disposés sur des côtés différents du plan de symétrie.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten