In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020193365 - VERFAHREN ZUM SCHABLONENDRUCK EINER SCHICHT UND DRUCKEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/193365
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/057610
Internationales Anmeldedatum 19.03.2020
IPC
B41F 15/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
41Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
FDruckmaschinen oder -pressen
15Siebdruckmaschinen und -vorrichtungen
08Maschinen
B41F 15/30 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
41Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
FDruckmaschinen oder -pressen
15Siebdruckmaschinen und -vorrichtungen
14Einzelheiten
16Drucktische
18Werkstückträger
30für Gegenstände mit gewölbten Oberflächen
B41F 15/36 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
41Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
FDruckmaschinen oder -pressen
15Siebdruckmaschinen und -vorrichtungen
14Einzelheiten
34Siebe; Rahmen; Halter dafür
36ebene
B41F 15/20 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
41Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
FDruckmaschinen oder -pressen
15Siebdruckmaschinen und -vorrichtungen
14Einzelheiten
16Drucktische
18Werkstückträger
20mit Ansaugeinrichtung
CPC
B41F 15/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
FPRINTING MACHINES OR PRESSES
15Screen printers
14Details
16Printing tables
18Supports for workpieces
20with suction-operated elements
B41F 15/30
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
FPRINTING MACHINES OR PRESSES
15Screen printers
14Details
16Printing tables
18Supports for workpieces
30for articles with curved surfaces
B41F 15/36
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
FPRINTING MACHINES OR PRESSES
15Screen printers
14Details
34Screens, Frames; Holders therefor
36flat
B41P 2215/50
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
PINDEXING SCHEME RELATING TO PRINTING, LINING MACHINES, TYPEWRITERS, AND TO STAMPS
2215Screen printing machines
50Screen printing machines for particular purposes
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • KARMAZIN, Roman
  • MÄNNER, Ruth
  • SCHUH, Carsten
Prioritätsdaten
19165252.826.03.2019EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM SCHABLONENDRUCK EINER SCHICHT UND DRUCKEINRICHTUNG
(EN) METHOD FOR STENCIL PRINTING A LAYER, AND PRINTING DEVICE
(FR) PROCÉDÉ D’IMPRESSION PAR SÉRIGRAPHIE D’UNE COUCHE ET DISPOSITIF D’IMPRESSION
Zusammenfassung
(DE)
Bei dem Verfahren zum Schablonendruck eines Magnetblechs auf oder an eine Druckfläche wird eine Schablone mit mindestens einem ersten und einem zweiten Teil herangezogen, wobei erster und zweiter Teil einen nicht zusammenhängenden Bereich der Druckfläche bedecken. Die Druckeinrichtung weist eine Druckfläche, einen Druckkopf sowie einen zwischen Druckfläche und Druckkopf befindlichen Druckrahmen auf, wobei der erste Teil der Schablone an dem Druckrahmen und der zweite Teil der Schablone an der Druckfläche angeordnet ist.
(EN)
The invention relates to a method for stencil printing a magnetic laminate onto a printing surface. A stencil with at least one first and a second part is used, and the first and second part cover a non-continuous region of the printing surface. The printing device has a printing surface, a printing head, and a printing frame located between the printing surface and the printing head, wherein the first part of the stencil is arranged on the printing frame, and the second part of the stencil is arranged on the printing surface.
(FR)
Dans le procédé d’impression par sérigraphie d’une tôle magnétique sur ou contre une surface d’impression, un pochoir est utilisé qui est pourvu d’au moins une première et une deuxième partie. Les première et deuxièmes parties recouvrent une zone non contiguë de la surface d’impression. Le dispositif d’impression comporte une surface d’impression, une tête d’impression et un cadre d’impression situé entre la surface d’impression et la tête d’impression. La première partie du pochoir est disposée sur le cadre d’impression et la deuxième partie du pochoir est disposée sur la surface d’impression.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten