In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020193125 - SITZSYSTEM UND VERFAHREN ZUM ÜBERWACHEN DES GESUNDHEITSZUSTANDS EINES INSASSEN EINES KRAFTFAHRZEUGS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/193125
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/056411
Internationales Anmeldedatum 11.03.2020
IPC
B60N 2/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
NSitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
B60R 22/48 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
22Sicherheitsgurte oder Sicherheitsgeschirre in Fahrzeugen
48Kontrollvorrichtungen, Alarmvorrichtungen oder Sperren, die das korrekte Anlegen der Gurte oder Sicherheitsgeschirre bewirken
CPC
B60N 2/002
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
NSEATS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES; VEHICLE PASSENGER ACCOMMODATION NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
2Seats specially adapted for vehicles; Arrangement or mounting of seats in vehicles
002Passenger detection systems
B60R 22/48
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
22Safety belts or body harnesses in vehicles
48Control systems, alarms, or interlock systems, for the correct application of the belt or harness
Anmelder
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • PFLEGHAAR, Tobias
  • AMANN, Lena
  • VIVALDELLI, Michele
  • SCHACKMANN, Julia
  • LESSING, Peter
Prioritätsdaten
10 2019 204 323.228.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SITZSYSTEM UND VERFAHREN ZUM ÜBERWACHEN DES GESUNDHEITSZUSTANDS EINES INSASSEN EINES KRAFTFAHRZEUGS
(EN) SEAT SYSTEM AND METHOD FOR MONITORING THE HEALTH STATE OF AN OCCUPANT OF A MOTOR VEHICLE
(FR) SYSTÈME DE SIÈGE ET PROCÉDÉ DE SURVEILLANCE DE L’ÉTAT DE SANTÉ D’UN OCCUPANT D’UN VÉHICULE À MOTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Ein Sitzsystem (10) für ein Kraftfahrzeug hat einen Sicherheitsgurt (12) und einen Sitz (14) zur Aufnahme eines Insassen (16), der eine Rückenlehne (18) und eine Sitzfläche (20) aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass sowohl im Sitz (14) als auch im Sicherheitsgurt (12) jeweils zumindest eine Elektrode (22, 24) zur Messung eines Elektrokardiogramms (EKG) des Insassen (16) vorhanden ist. Zudem wird ein Verfahren zum Überwachen des Gesundheitszustands eines Insassen (16) eines Kraftfahrzeugs angegeben.
(EN)
The invention relates to a seat system (10) for a motor vehicle, having a seatbelt (12) and a seat (14) for receiving an occupant (16), said seat having a backrest (18) and a seat surface (20). The invention is characterized in that at least one respective electrode (22, 24) for measuring an electrocardiogram (EKG) of the occupant (16) is provided both in the seat (14) as well as in the seatbelt (12). The invention additionally relates to a method for monitoring the health state of an occupant (16) of a motor vehicle.
(FR)
Selon la présente invention, un système de siège (10) pour un véhicule à moteur a une ceinture de sécurité (12) et un siège (14) pour recevoir un occupant (16), qui comprend un dossier (18) et une surface d’assise (20). Le système de siège est caractérisé en ce qu’au moins une électrode (22, 24) pour la mesure d’un électrocardiogramme (EKG) de l’occupant (16) est présente aussi bien dans le siège (14) que dans la ceinture de sécurité (12). La présente invention concerne en outre un procédé de surveillance de l’état de santé d’un occupant (16) d’un véhicule à moteur.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten