In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020193121 - ELEKTRODE FÜR EINE GASENTLADUNGSLAMPE UND GASENTLADUNGSLAMPE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/193121
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/056387
Internationales Anmeldedatum 10.03.2020
IPC
H01J 61/073 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
JElektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
61Gas- oder Dampfentladungslampen
02Einzelheiten
04Elektroden; Abschirmungen; Schutzkappen
06Hauptelektroden
073für Hochdruck-Entladungslampen
H01J 61/52 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
JElektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
61Gas- oder Dampfentladungslampen
02Einzelheiten
52Kühlanordnungen; Heizanordnungen; Vorrichtungen zum Umwälzen von Gas oder Dampf innerhalb des Entladungsraumes
H01J 61/86 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
JElektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
61Gas- oder Dampfentladungslampen
84Lampen mit durch Hochdruck eingeschnürter Entladung
86mit zusätzlich eingeschnürter Entladung durch räumlich enge Anordnungen der Elektroden, z.B. für optische Projektion
H01J 65/04 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
JElektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
65Lampen, bei denen keine Elektrode innerhalb des Gefäßes angeordnet ist; Lampen, bei denen sich wenigstens eine Hauptelektrode außerhalb des Gefäßes befindet
04Lampen, in denen eine Gasfüllung durch ein äußeres elektromagnetisches Feld oder durch äußere Korpuskularstrahlung zur Lumineszenz angeregt wird, z.B. zum Anzeigen
CPC
H01J 61/0732
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
JELECTRIC DISCHARGE TUBES OR DISCHARGE LAMPS
61Gas-discharge or vapour-discharge lamps
02Details
04Electrodes
06Main electrodes
073for high-pressure discharge lamps
0732characterised by the construction of the electrode
H01J 61/526
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
JELECTRIC DISCHARGE TUBES OR DISCHARGE LAMPS
61Gas-discharge or vapour-discharge lamps
02Details
52Cooling arrangements; Heating arrangements; Means for circulating gas or vapour within the discharge space
523Heating or cooling particular parts of the lamp
526heating or cooling of electrodes
H01J 61/86
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
JELECTRIC DISCHARGE TUBES OR DISCHARGE LAMPS
61Gas-discharge or vapour-discharge lamps
84Lamps with discharge constricted by high pressure
86with discharge additionally constricted by close spacing of electrodes, e.g. for optical projection
H01J 65/04
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
JELECTRIC DISCHARGE TUBES OR DISCHARGE LAMPS
65Lamps without any electrode inside the vessel; Lamps with at least one main electrode outside the vessel
04Lamps in which a gas filling is excited to luminesce by an external electromagnetic field or by external corpuscular radiation, e.g. for indicating ; plasma display panels
Anmelder
  • OSRAM GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • NILIUS, Maria
  • KOGER, Rainer
  • KOTOWICZ, Adam
Prioritätsdaten
10 2019 203 992.825.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ELEKTRODE FÜR EINE GASENTLADUNGSLAMPE UND GASENTLADUNGSLAMPE
(EN) ELECTRODE FOR A GAS DISCHARGE LAMP, AND GAS DISCHARGE LAMP
(FR) ÉLECTRODE POUR LAMPE À DÉCHARGE ET LAMPE À DÉCHARGE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Elektrode, insbesondere Anode (20), für eine Gasentladungslampe, wobei die Elektrode (20) einen Grundkörper (22) aufweist, der mehrere Kammern (221 - 223) einschließt. Die Kammern (221 - 223) können bezüglich einer Längsachse (A) der Elektrode (20) parallel zueinander oder in Reihe angeordnet sein und sind mit einem niedrigschmelzenden Metall (26), wie z.B. Silber oder Kupfer, zumindest teilweise gefüllt. Durch geeignete Abstimmung der Anzahl, Füllung, Form und geometrischen Abmessungen der einzelnen Kammern (221 - 223) sowie deren Lage innerhalb des Grundkörpers (22) auf das jeweilige Design der Elektrode (20) kann eine verbesserte Wärmeabfuhr aus dem Grundkörper (22), insbesondere aus dem Bereich nahe des Anodenplateaus (14), erzielt werden.
(EN)
The invention relates to an electrode, in particular an anode (20), for a gas discharge lamp, wherein the electrode (20) has a main body (22) which surrounds multiple chambers (221 - 223). The chambers (221 - 223) may be arranged parallel to one another or in series, with respect to a longitudinal axis (A) of the electrode (20), and are at least partially filled with a low-melting metal (26), for example silver or copper. By suitably making the number, filling, form and geometrical dimensions of the individual chambers (221 - 223) and their position within the main body (22) match the respective design of the electrode (20), improved heat dissipation from the main body (22), in particular from the region close to the anode plateau (14), can be achieved.
(FR)
L'invention concerne une électrode, en particulier une anode (20), pour une lampe à décharge, l'électrode (20) comportant un corps de base (22) qui renferme une pluralité de chambres (221-223). Les chambres (221-223) peuvent être disposées parallèlement les unes aux autres ou en série, par rapport à un axe longitudinal (A) de l'électrode (20), et sont au moins partiellement remplies d'un métal (26) à bas point de fusion, tel que l'argent ou le cuivre. Une meilleure dissipation de la chaleur du corps de base (22), en particulier de la zone proche du plateau d'anodes (14), peut être obtenue en adaptant de manière appropriée le nombre, le remplissage, la forme et les dimensions géométriques des différentes chambres (221-223) et leur position dans le corps de base (22) à la conception respective de l'électrode (20).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten