In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020193020 - VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES NETZWERKSYSTEMS MIT EINEM LOKALEN NETZWERK SOWIE NETZWERKSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/193020
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/054454
Internationales Anmeldedatum 20.02.2020
IPC
H04W 76/14 2018.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
WDrahtlose Kommunikationsnetze
76Verbindungsverwaltung
10Aufbau einer Verbindung
14Aufbau der Verbindung im Direktmodus
H04W 84/18 2009.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
WDrahtlose Kommunikationsnetze
84Netztopologien
18Selbstorganisierende Netze, z.B. Ad-hoc-Netze oder Sensornetze
H04W 4/46 2018.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
WDrahtlose Kommunikationsnetze
4Dienste, besonders ausgebildet für drahtlose Kommunikationsnetze; Einrichtungen dafür
30Dienste, besonders ausgebildet für besondere Umgebungen, Situationen oder Zwecke
40für Fahrzeuge, z.B. Kommunikation zwischen Fahrzeug und Fußgängern
46für die Fahrzeug zu Fahrzeug Kommunikation
CPC
H04W 4/46
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
4Services specially adapted for wireless communication networks; Facilities therefor
30Services specially adapted for particular environments, situations or purposes
40for vehicles, e.g. vehicle-to-pedestrians [V2P]
46for vehicle-to-vehicle communication [V2V]
H04W 76/14
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
76Connection management
10Connection setup
14Direct-mode setup
H04W 84/18
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
84Network topologies
18Self-organising networks, e.g. ad-hoc networks or sensor networks
Anmelder
  • DAIMLER AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • GEISS, Christian
  • LUECKEN, Heinrich
  • JORDANS, Markus
  • MOMAND, Shabir
  • VOGEL, Caspar
Vertreter
  • ESCHBACH, Arnold
Prioritätsdaten
10 2019 002 165.726.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES NETZWERKSYSTEMS MIT EINEM LOKALEN NETZWERK SOWIE NETZWERKSYSTEM
(EN) METHOD FOR OPERATING A NETWORK SYSTEM WITH A LOCAL NETWORK AND NETWORK SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ D’EXPLOITATION D’UN SYSTÈME DE RÉSEAUX AYANT UN RÉSEAU LOCAL AINSI QUE SYSTÈME DE RÉSEAUX
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Netzwerksystems (30) mit einem lokalen Netzwerk (32) mit einem ersten und mit einem zweiten Kraftfahrzeug (10, 22), wobei von einem der Kraftfahrzeuge (10, 22, 24) das lokale Netzwerk (32) mittels der elektronischen Recheneinrichtung (12) erzeugt wird, wobei das andere Kraftfahrzeug (10, 22, 24) mittels einer elektronischen Recheneinrichtung (12) dieses Kraftfahrzeugs (10, 22, 24) in das lokale Netzwerk (32) eingewählt wird, wobei von einer kraftfahrzeugexternen, zentralen elektronischen Recheneinrichtung (28) der Basisstation (20) in Abhängigkeit eines Entscheidungskriteriums bestimmt wird, welches der Kraftfahrzeuge (10, 22, 24) in das lokale Netzwerk (32) eingewählt wird. Ferner betrifft die Erfindung ein Netzwerksystem (30).
(EN)
The invention relates to a method for operating a network system (30) with a local network (32) including a first and a second motor vehicle (10, 22), wherein the local network (32) is generated by one of the vehicles (10, 22, 24) by means of the electronic computer device (12), wherein the other motor vehicle (10, 22, 24) is connected into the local network (32) by means of an electronic computer device (12) of this motor vehicle (10, 22, 24), wherein a vehicle-external, central electronic computer device (28) of the base station (20) determines which of the motor vehicles (10, 22, 24) is connected into the local network (32) according to a decision criterion. The invention also relates to a network system (30).
(FR)
La présente invention concerne un procédé d’exploitation d’un système de réseaux (30) ayant un réseau local (32) avec un premier et un second véhicule à moteur (10, 22), le réseau local (32) étant généré par un des véhicules à moteur (10, 22, 24) au moyen du dispositif de calcul électronique (12), l’autre véhicule à moteur (10, 22, 24) faisant l’objet d’un accès dans le réseau local (32) au moyen d’un dispositif de calcul électronique (12) de ce véhicule à moteur (10, 22, 24). Un dispositif de calcul électronique (28), central, externe à un véhicule à moteur, de la station de base (20) détermine en fonction d’un critère de décision lequel des véhicules à moteur (10, 22, 24) fait l’objet d’un accès dans le réseau local (32). La présente invention concerne en outre un système de réseaux (30).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten