In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020192978 - BLECHPAKET FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, ELEKTRISCHE MASCHINE SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES BLECHPAKETS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/192978
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/050981
Internationales Anmeldedatum 16.01.2020
IPC
H02K 15/02 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
15Verfahren oder Geräte, besonders für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet
02von Ständer- oder Läuferkörpern
H02K 1/20 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
1Einzelheiten des magnetischen Kreises
06gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
12Ruhende Teile des magnetischen Kreises
20mit Kanälen oder Durchtrittsöffnungen für den Umlauf des Kühlmediums
H02K 1/32 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
1Einzelheiten des magnetischen Kreises
06gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22Rotierende Teile des magnetischen Kreises
32mit Kanälen oder Durchführungen für den Umlauf des Kühlmediums
H02K 9/19 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
9Kühl- oder Belüftungsanordnungen
19für Maschinen mit geschlossenem Gehäuse und geschlossenen Kühlkreislauf unter Verwendung eines flüssigen Kühlmittels, z.B. Öl
H02K 5/20 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
5Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
20mit Kanälen oder Durchführungen für den Umlauf des Kühlmediums
CPC
H02K 1/20
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
1Details of the magnetic circuit
06characterised by the shape, form or construction
12Stationary parts of the magnetic circuit
20with channels or ducts for flow of cooling medium
H02K 1/32
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
1Details of the magnetic circuit
06characterised by the shape, form or construction
22Rotating parts of the magnetic circuit
32with channels or ducts for flow of cooling medium
H02K 15/024
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
15Methods or apparatus specially adapted for manufacturing, assembling, maintaining or repairing of dynamo-electric machines
02of stator or rotor bodies
024with slots
H02K 5/20
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
5Casings; Enclosures; Supports
04Casings or enclosures characterised by the shape, form or construction thereof
20with channels or ducts for flow of cooling medium
H02K 9/19
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
9Arrangements for cooling or ventilating
19for machines with closed casing and closed-circuit cooling using a liquid cooling medium, e.g. oil
Anmelder
  • AUDI AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • MACZKÓ, Dávid
  • GYÖRI-VARGA, Gabor
Prioritätsdaten
10 2019 204 029.225.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BLECHPAKET FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, ELEKTRISCHE MASCHINE SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES BLECHPAKETS
(EN) LAMINATED CORE FOR AN ELECTRICAL MACHINE, ELECTRICAL MACHINE, AND METHOD FOR PRODUCING A LAMINATED CORE
(FR) NOYAU FEUILLETÉ POUR UNE MACHINE ÉLECTRIQUE, MACHINE ÉLECTRIQUE AINSI QUE PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN NOYAU FEUILLETÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Blechpaket (1) für eine elektrische Maschine, mit einer Mehrzahl an kreisscheibenförmigen Einzelblechen (2), welche entlang einer Mittelachse (5) der jeweiligen Einzelbleche (2) aufeinander gestapelt sind, jeweils eine Vielzahl an radial um die Mittelachse (5) angeordneten Wicklungsnuten (3) aufweisen, welche in dem Blechpaket (1) jeweilige achsparallele Wicklungskanäle (6) ausbilden, und jeweils eine Vielzahl von Kühlkanalnuten (4) aufweisen, welche in dem Blechpaket (1) jeweilige spiralförmige Kühlkanäle (7) ausbilden, wobei eine erste radiale Winkeldifferenz (α) zwischen zwei benachbarten Wicklungsnuten (3) des jeweiligen Einzelblechs (2) ungleich mit einer zweiten radialen Winkeldifferenz (β) zwischen zwei benachbarten Kühlkanalnuten (4) des jeweiligen Einzelblechs (2) ist.
(EN)
The invention relates to a laminated core (1) for an electrical machine, comprising a plurality of circular-disk-shaped individual laminations (2) which are stacked one on top of the other along a central axis (5) of each of the individual laminations (2), each have a plurality of winding grooves (3) which are arranged radially about the central axis (5) and form axially parallel winding channels (6) in the laminated core (1) in each case, and each have a plurality of cooling channel grooves (4) which form spiral cooling channels (7) in the laminated core (1) in each case, wherein a first radial angle difference (α) between two adjacent winding grooves (3) of each individual lamination (2) is not equal to a second radial angle difference (β) between two adjacent cooling channel grooves (4) of each individual lamination (2).
(FR)
La présente invention concerne un noyau feuilleté (1) pour une machine électrique, ayant une pluralité de tôles individuelles (2) en forme de disque, qui sont empilées les unes sur les autres le long d’un axe central (5) de chaque tôle individuelle (2) et qui comprennent chacune une pluralité de gorges d’enroulement (3), disposées autour de l’axe central (5), qui forment respectivement dans le noyau feuilleté (1) des canaux d’enroulement (6) parallèles à l’axe et qui comprennent chacune une pluralité de gorges de canal de refroidissement (4) qui forment chacune, dans le noyau feuilleté (1), des canaux de refroidissement (7) en forme de spirale, une première différence angulaire radiale (α) entre deux gorges d’enroulement (3) voisines de chaque tôle individuelle (2) n’étant pas identique à une seconde différence angulaire radiale (β) entre deux gorges de canal de refroidissement (4) voisines de chaque tôle individuelle (2).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten