In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020192933 - MOBILE BRÜCKE SOWIE EIN PORTALELEMENT UND EIN FAHRBAHNELEMENT FÜR DIE MOBILE BRÜCKE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/192933
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/057928
Internationales Anmeldedatum 28.03.2019
IPC
E01C 23/06 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
CBau von Straßen, Sportplätzen oder dgl., Decken dafür; Maschinen oder Hilfsgeräte für den Bau oder das Ausbessern
23Hilfsvorrichtungen oder -anordnungen zum Bauen, Ausbessern, Wiederherstellen oder Aufnehmen von Straßen- oder ähnlichen Decken
06Vorrichtungen oder Anordnungen zum Bearbeiten der fertigen Oberfläche; Vorrichtungen zum Ausbessern der Oberfläche von beschädigten Decken
E01D 15/127 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
DBrücken
15Bewegliche oder transportable Brücken; Schwimmbrücken
12Transportable oder zerlegbare Brücken
127Kombiniert mit Landfahrzeugen für den Transport, Handhabung oder Positionierung solcher Brücken oder Teilen davon
E01D 18/00 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
DBrücken
18Brücken für besondere Anwendungen oder Funktionen, die an anderer Stelle nicht vorgesehen sind, z.B. Aquädukte, Brücken für Pipelines
CPC
E01C 23/06
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
23Auxiliary devices or arrangements for constructing, repairing, reconditioning, or taking-up road or like surfaces
06Devices or arrangements for working the finished surface
E01D 15/127
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
DCONSTRUCTION OF BRIDGES, ; ELEVATED ROADWAYS; OR VIADUCTS; ASSEMBLY OF BRIDGES
15Movable or portable bridges; Floating bridges
12Portable or sectional bridges
127combined with ground-supported vehicles for the transport, handling or placing of such bridges or of sections thereof
E01D 18/00
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
DCONSTRUCTION OF BRIDGES, ; ELEVATED ROADWAYS; OR VIADUCTS; ASSEMBLY OF BRIDGES
18Bridges specially adapted for particular applications or functions not provided for elsewhere, e.g. aqueducts, bridges for supporting pipe-lines
Anmelder
  • BUNDESAMT FÜR STRASSEN ASTRA [CH]/[CH]
Erfinder
  • MERIAN, Jürg
Vertreter
  • TROESCH SCHEIDEGGER WERNER AG
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MOBILE BRÜCKE SOWIE EIN PORTALELEMENT UND EIN FAHRBAHNELEMENT FÜR DIE MOBILE BRÜCKE
(EN) MOBILE BRIDGE AND PORTAL ELEMENT AND A ROADWAY ELEMENT FOR THE MOBILE BRIDGE
(FR) PONT MOBILE ET ÉLÉMENT PORTIQUE, ET ÉLÉMENT CHAUSSÉE POUR LE PONT MOBILE
Zusammenfassung
(DE)
Eine mobile Brücke (1) ist angegeben, mit einer Auffahrtsrampe (2), einem Arbeitsbereich (3) mit mehreren Brückenelementen (6, 7) und einer Abfahrtsrampe (4), wobei die Auffahrtsrampe (2), die Brückenelemente (6, 7) und die Abfahrtsrampe (4) koppelbar sind und wobei zumindest einige der Brückenelemente (6, 7) Fahrwerke (8) aufweisen. Ferner sind ein Portalelement sowie ein Fahrbahnelement für die mobile Brücke angegeben.
(EN)
The invention relates to a mobile bridge (1), comprising an entrance ramp (2), a work area (3) having a plurality of bridge elements (6, 7) and an exit ramp (4), the entrance ramp (2), the bridge elements (6, 7) and the exit ramp (4) being able to be coupled, and at least some of the bridge elements (6, 7) having a running gear (8). The invention also relates to a portal element and a roadway element for the mobile bridge.
(FR)
L’invention concerne un pont mobile (1) comportant une rampe d’accès (2), une zone de travail (3) dotée de plusieurs éléments de pont (6, 7) et une rampe de sortie (4), la rampe d’accès (2), les éléments de pont (6, 7) et la rampe de sortie (4) pouvant être accouplés et au moins certains des éléments de pont (6, 7) présentant des mécanismes de déplacement (8). L’invention concerne en outre un élément portique et un élément chaussée pour le pont mobile.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten