In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020192873 - DURCH HYDROSILYLIERUNGSREAKTION VERNETZBARE MASSEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/192873
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/057312
Internationales Anmeldedatum 22.03.2019
IPC
C08L 83/04 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
83Massen auf Basis von makromolekularen Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium und sonst nur noch Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
04Polysiloxane
C08G 77/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
77Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält
04Polysiloxane
12an Wasserstoff gebundenes Silicium enthaltend
C08G 77/20 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
77Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält
04Polysiloxane
20an Silicium gebundene ungesättigte aliphatische Gruppen enthaltend
CPC
C08G 77/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
77Macromolecular compounds obtained by reactions forming a linkage containing silicon with or without sulfur, nitrogen, oxygen or carbon in the main chain of the macromolecule
04Polysiloxanes
12containing silicon bound to hydrogen
C08G 77/20
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
77Macromolecular compounds obtained by reactions forming a linkage containing silicon with or without sulfur, nitrogen, oxygen or carbon in the main chain of the macromolecule
04Polysiloxanes
20containing silicon bound to unsaturated aliphatic groups
Anmelder
  • WACKER CHEMIE AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • ZICHE, Wolfgang
  • WINTERER, Markus
Vertreter
  • BUDCZINSKI, Angelika
  • BELZ, Ferdinand
  • BITTERLICH, Bianca
  • DEFFNER-LEHNER, Maria
  • EGE, Markus
  • FRÄNKEL, Robert
  • FRITZ, Helmut
  • MAI, Marit
  • MIESKES, Klaus
  • RIMBÖCK, Karl-Heinz
  • SCHUDERER, Michael
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DURCH HYDROSILYLIERUNGSREAKTION VERNETZBARE MASSEN
(EN) COMPOUNDS THAT CAN BE CROSSLINKED BY WAY OF HYDROSILYLATION REACTION
(FR) MASSES RÉTICULABLES PAR RÉACTION D’HYDROSILYLATION
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft durch Hydrosilylierungsreaktion vernetzbare Massen, insbesondere solche, die durch ultraviolette und/oder sichtbare Strahlung aktivierbare Platinkatalysatoren enthalten, wobei der Gehalt starker Säuren (S) mit einem pKs-Wert < 2,5 kleiner 0,3 Gew.-ppm ist, deren Herstellung, ihre Verwendung sowie daraus hergestellte Vernetzungsprodukte, wie durch Bestrahlung hergestellte Siliconelastomere.
(EN)
The invention relates to compounds that can be crosslinked by way of a hydrosilylation reaction, in particular compounds containing platinum catalysts that can be activated by UV and/or visible radiation, the content of strong acids (S) with a pKs value < 2.5 being less than 0.3 weight ppm. The invention also relates to the production thereof, to their use and to crosslinked products produced therefrom, such as silicone elastomers produced by radiation.
(FR)
La présente invention concerne des masses réticulables par réaction d'hydrosilylation, en particulier ceux qui contiennent des catalyseurs au platine activables par le rayonnement ultraviolet et/ou visible. La teneur en acides forts (S) avec une valeur pKs < 2,5 est inférieure à 0,3 ppm en poids. L'invention concerne également la fabrication desdites masses réticulables, leur utilisation et des produits de réticulation fabriqués à partir de celles-ci, tels que des élastomères de silicone fabriqués par irradiation.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten