In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020192816 - ELEKTRONISCHES STEUERGERÄT FÜR EINE HEIZEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/192816
Veröffentlichungsdatum 01.10.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2020/000069
Internationales Anmeldedatum 27.03.2020
IPC
H05B 1/02 2006.01
HElektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BElektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Einzelheiten von elektrischen Heizvorrichtungen
02Selbsttätige Schaltanordnungen, die besonders für elektrische Heizgeräte ausgebildet sind
B60N 2/56 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
NSitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
56Heizungs- oder Lüftungsvorrichtungen
CPC
B60N 2/56
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
NSEATS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES; VEHICLE PASSENGER ACCOMMODATION NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
2Seats specially adapted for vehicles; Arrangement or mounting of seats in vehicles
56Heating or ventilating devices
B60N 2/5685
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
NSEATS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES; VEHICLE PASSENGER ACCOMMODATION NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
2Seats specially adapted for vehicles; Arrangement or mounting of seats in vehicles
56Heating or ventilating devices
5678characterised by electrical systems
5685Resistance
H05B 1/0238
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Details of electric heating devices
02Automatic switching arrangements specially adapted to apparatus ; ; Control of heating devices;
0227Applications
023Industrial applications
0236for vehicles
0238For seats
Anmelder
  • GENTHERM GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SIMON, Dávid Szabolcs
Prioritätsdaten
20 2019 005 342.528.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ELEKTRONISCHES STEUERGERÄT FÜR EINE HEIZEINRICHTUNG
(EN) ELECTRONIC CONTROL UNIT FOR A HEATING DEVICE
(FR) CONTRÔLEUR ÉLECTRONIQUE POUR UN DISPOSITIF DE CHAUFFAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein elektronisches Steuergerät (10) für eine Heizeinrichtung (100) eines Fahrzeugsitzes, mit einer Leiterplatte (12), auf welcher eine oder mehrere Wärmequellen (14a-14c) angeordnet sind, einem Leiterplatten-Temperatursensor (16), welcher mit zumindest einer Wärmequelle (14a-14c) auf der Leiterplatte (12) thermisch gekoppelt ist, zumindest einem Heizdraht-Temperatursensor (18a, 18b), welcher dazu eingerichtet ist, mit einem Heizdraht (102) der Heizeinrichtung (100) thermisch gekoppelt zu werden, und einer Datenverarbeitungseinrichtung (22), welche dazu eingerichtet ist, die Temperatur des Heizdrahts (102) auf Grundlage der Temperaturmesswerte (TS1, TS2, TS3) des Leiterplatten-Temperatursensors (16) und des zumindest einen Heizdraht-Temperatursensors (18a, 18b) zu ermitteln.
(EN)
The invention relates to an electronic control unit (10) for a heating device (100) of a vehicle seat, having a printed circuit board (12), on which one or more heat sources (14a-14c) are arranged, a printed circuit board temperature sensor (16), which is thermally coupled to at least one heat source (14a-14c) on the printed circuit board (12), at least one heating wire temperature sensor (18a, 18b), which is configured to be thermally coupled to a heating wire (102) of the heating device (100), and a data processing device (22), which is configured to determine the temperature of the heating wire (102) based on the temperature measured values (TS1, TS2, TS3) of the printed circuit board temperature sensor (16) and the at least one heating wire temperature sensor (18a, 18b).
(FR)
L'invention concerne un contrôleur électronique (10) pour un dispositif de chauffage (100) d'un siège de véhicule, comprenant une carte de circuit imprimé (12) sur laquelle sont disposées une ou plusieurs sources de chaleur (14a-14c), un capteur de température de carte de circuit imprimé (16), lequel est couplé thermiquement à au moins une source de chaleur (14a-14c) sur la carte de circuit imprimé (12), au moins un capteur de température de fil chauffant (18a, 18b), lequel est conçu pour être couplé thermiquement à un fil chauffant (102) du dispositif de chauffage (100), et un dispositif de traitement de données (22), qui est conçu pour déterminer la température du fil chauffant (102) sur la base des valeurs de température mesurées (TS1, TS2, TS3) du capteur de température de carte de circuit imprimé (16) et dudit capteur de température de fil chauffant (18a, 18b).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten