In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020187432 - TÜRGRIFF-ELEKTRONIK-MODUL EINES KRAFTFAHRZEUGS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/187432
Veröffentlichungsdatum 24.09.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081965
Internationales Anmeldedatum 20.11.2019
IPC
E05B 81/76 2014.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
BSchlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
81Kraftbetriebene Fahrzeugschlösser
54Elektrische Schaltkreise
64Überwachen oder Erfassen, z.B. durch die Verwendung von Schaltern oder Sensoren
76Erfassung der Betätigung eines Griffes; Erfassung der Annäherung eines Nutzers an einen Griff; elektrische Schaltvorgänge ausgelöst von Griffen
E05B 81/54 2014.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
BSchlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
81Kraftbetriebene Fahrzeugschlösser
54Elektrische Schaltkreise
CPC
E05B 81/54
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
BLOCKS; ACCESSORIES THEREFOR; HANDCUFFS
81Power-actuated vehicle locks
54Electrical circuits
E05B 81/76
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
BLOCKS; ACCESSORIES THEREFOR; HANDCUFFS
81Power-actuated vehicle locks
54Electrical circuits
64Monitoring or sensing, e.g. by using switches or sensors
76Detection of handle operation; Detection of a user approaching a handle; Electrical switching actions performed by door handles
G01D 11/245
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
11Component parts of measuring arrangements not specially adapted for a specific variable
24Housings ; ; Casings for instruments
245Housings for sensors
H01Q 1/3241
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
QANTENNAS, i.e. RADIO AERIALS
1Details of, or arrangements associated with, antennas
27Adaptation for use in or on movable bodies
32Adaptation for use in or on road or rail vehicles
3208characterised by the application wherein the antenna is used
3233particular used as part of a sensor or in a security system, e.g. for automotive radar, navigation systems
3241particular used in keyless entry systems
Anmelder
  • HUF HÜLSBECK & FÜRST GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • JONES, Daniel
Vertreter
  • ZENZ PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2019 106 813.418.03.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TÜRGRIFF-ELEKTRONIK-MODUL EINES KRAFTFAHRZEUGS
(EN) DOOR HANDLE ELECTRONICS MODULE OF A MOTOR VEHICLE
(FR) MODULE ÉLECTRONIQUE DE POIGNÉE DE PORTE D'UN VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung richtet sich auf ein Türgriff-Elektronik-Modul (6) eines Kraftfahrzeugs (1), aufweisend ein Gehäuse (9) mit einer Gehäusewandung (10) und eine Elektronikeinheit (11) zum Steuern eines Kraftfahrzeugsystems (8), wobei das Gehäuse (9) einen Aufnahmeraum (12) und eine einen Zugang zu dem Aufnahmeraum (12) gewährende Verschlussklappe (15) aufweist, wobei die Verschlussklappe (15) zwischen einer Offenstellung, in welcher die Verschlussklappe (15) eine in der Gehäusewandung (10) ausgebildete und zu dem Aufnahmeraum (12) führende Zugangsöffnung (14) freigibt, und einer Schließstellung, in welcher die Verschlussklappe (15) innerhalb der Zugangsöffnung (14) angeordnet ist, bewegbar ist, wobei das Gehäuse (9) wenigstens eine Durchgangsöffnung (18) für ein mit der Elektronikeinheit (11) verbindbares Kabel (7) aufweist, und wobei das Gehäuse (9) zur Ausrichtung des Kabels (7) ausgebildete Ausrichtungsmittel (22) aufweist.
(EN)
The invention relates to a door handle electronics module (6) of a motor vehicle (1), comprising a housing (9) which has a housing wall (10), and an electronics unit (11) for controlling a motor vehicle system (8), wherein the housing (9) has a receiving space (12) and a closure flap (15) which provides access to the receiving space (12), wherein the closure flap (15) can be moved between an open position, in which the closure flap (15) opens an access opening (14) which is formed in the housing wall (10) and leads to the receiving space (12), and a closed position, in which the closure flap (15) is arranged within the access opening (14), wherein the housing (9) has at least one through-opening (18) for a cable (7) which can be connected to the electronics unit (11), and wherein the housing (9) has orienting means (22) designed to orient the cable (7).
(FR)
L'invention concerne un module électronique de poignée de porte (6) d'un véhicule automobile (1), présentant un boîtier (9) avec une paroi de boîtier (10) et une unité électronique (11) pour commander un système de véhicule automobile (8), le boîtier (9) présentant un espace de réception (12) et un clapet de fermeture (15) assurant un accès à l'espace de réception (12), le clapet de fermeture (15) pouvant être déplacé entre une position d'ouverture dans laquelle le clapet de fermeture (15) libère une ouverture d'accès (14) réalisée dans la paroi de boîtier (10) et conduisant à l'espace de réception (12), et une position de fermeture dans laquelle le clapet de fermeture (15) est disposé à l'intérieur de l'ouverture d'accès (14), le boîtier (9) présentant au moins une ouverture de passage (18) pour un câble (7) pouvant être connecté à l'unité électronique (11), et le boîtier (9) présentant des moyens d'orientation (22) réalisés pour orienter le câble (7).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten