In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020157140 - PACKUNGSRING MIT SCHRÄGER ENTLASTUNGSÖFFNUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/157140
Veröffentlichungsdatum 06.08.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/052179
Internationales Anmeldedatum 29.01.2020
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 27.11.2020
IPC
F16J 15/26 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
16zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
26mit Stopfbuchsen für starre Dichtungsringe
F16J 15/28 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
16zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
26mit Stopfbuchsen für starre Dichtungsringe
28mit Dichtungsringen aus Metall
F04B 39/04 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
39Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör von Pumpen oder Pumpenanlagen, besonders ausgebildet für elastische Fördermittel, soweit nicht in den Gruppen F04B25/-F04B37/201
04Maßnahmen zum Vermeiden von Schmiermittelverunreinigung des gepumpten Fördermittels
CPC
F04B 39/0094
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
39Component parts, details, or accessories, of pumps or pumping systems specially adapted for elastic fluids, not otherwise provided for in, or of interest apart from, groups F04B25/00 - F04B37/00
0094crankshaft
F04B 39/04
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
39Component parts, details, or accessories, of pumps or pumping systems specially adapted for elastic fluids, not otherwise provided for in, or of interest apart from, groups F04B25/00 - F04B37/00
04Measures to avoid lubricant contaminating the pumped fluid
F04B 39/041
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
39Component parts, details, or accessories, of pumps or pumping systems specially adapted for elastic fluids, not otherwise provided for in, or of interest apart from, groups F04B25/00 - F04B37/00
04Measures to avoid lubricant contaminating the pumped fluid
041sealing for a reciprocating rod
F04B 53/006
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
53Component parts, details or accessories not provided for in, or of interest apart from, groups F04B1/00 - F04B23/00 or F04B39/00 - F04B47/00
006Crankshafts
F16J 15/26
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
JPISTONS
15Sealings
16between relatively-moving surfaces
26with stuffing-boxes for rigid sealing rings
Anmelder
  • HOERBIGER WIEN GMBH [AT]/[AT]
Erfinder
  • SPIEGL, Bernhard
  • KAUFMANN, Andreas
  • LAGLER, Martin
  • JANKO-GRASSLOBER, Marian
  • KORNFELD, Matthias
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE PINTER & WEISS OG
Prioritätsdaten
A50068/201929.01.2019AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PACKUNGSRING MIT SCHRÄGER ENTLASTUNGSÖFFNUNG
(EN) PACKAGING RING WITH DIAGONAL RELIEF OPENING
(FR) BAGUE DE GARNITURE PRÉSENTANT UN ORIFICE DE DÉLESTAGE INCLINÉ
Zusammenfassung
(DE) Um einen Packungsring (14) anzugeben, der möglichst einfach und kompakt aufgebaut ist, eine höhere Lebensdauer ermöglicht und flexibel an unterschiedliche Einsatzbedingungen angepasst werden kann, ist erfindungsgemäß vorgesehen, dass an zumindest einem Ringsegment (14a) zumindest eine Entlastungsöffnung (25) vorgesehen ist, die sich von einer radial innenliegenden Innenumfangsfläche (18) des Ringsegments (14a) bis zu einer radial außenliegenden Außenumfangsfläche (23) und/oder bis zum zweiten axialen Ringende (RE2) des Ringsegments (14a) erstreckt, wobei zumindest ein, an die radial innenliegende Innenumfangsfläche (18) des Ringsegments (14a) angrenzender Abschnitt der zumindest einen Entlastungsöffnung (25) in Richtung des ersten axialen Ringendes (RE1) geneigt oder gekrümmt ist.
(EN) The aim of the invention is to provide a packaging ring (14) which is constructed as simply and compactly as possible, allows a longer service life, and can be flexibly adapted to different use conditions. According to the invention, this is achieved in that at least one relief opening (25) is provided on at least one ring segment (14a), said relief opening extending from a radially inner internal circumferential surface (18) of the ring segment (14a) to a radially outer external circumferential surface (23) and/or to the second axial ring end (RE2) of the ring segment (14a). At least one section, which adjoins the radially inner internal circumferential surface (18) of the ring segment (14a), of the at least one relief opening (25) is inclined or curved in the direction of the first axial ring end (RE1).
(FR) L'objet de l'invention est de mettre au point une bague de garniture (14), qui est conçue de la manière la plus simple et compacte possible, qui permet une plus longue durée de vie et qui peut être adaptée de manière flexible à différentes conditions d'utilisation. À cet effet, selon l'invention, au moins un orifice de décharge (25) est ménagé sur au moins un segment (14a) de la bague, lequel orifice s'étend d'une surface périphérique interne (18) radialement intérieure du segment (14a) de la bague jusqu'à une surface périphérique externe (23) radialement extérieure et/ou jusqu'à la deuxième extrémité axiale (RE2) de bague du segment (14a) de la bague, au moins une partie de l'orifice ou des orifices de décharge (25), adjacente à la surface périphérique interne (18) radialement intérieure du segment (14a) de la bague, étant inclinée ou courbée en direction de la première extrémité axiale (RE1) de bague.
Verwandte Patentdokumente
MXMX/a/2021/009031Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten