In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127963 - MODULARER BAUSATZ FÜR EINE KANALANORDNUNG EINER LABOREINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127963
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/086669
Internationales Anmeldedatum 20.12.2019
IPC
B01L 9/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
LChemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
9Auflagevorrichtungen; Haltevorrichtungen
F16L 3/26 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
LRohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
3Lager für Rohre, Kabel oder Schutzrohre, z.B. Aufhänger, Halter, Klammern, Schellen, Klemmen, Stützen
26besonders ausgebildet zur Abstützung der Rohre über ihre gesamte Länge, z.B. Rohrrinnen oder Röhren
H02G 3/04 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
GVerlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
3Installationen elektrischer Kabel oder Leitungen oder Schutzrohre hierfür in oder an Gebäuden, äquivalenten Bauwerken oder Fahrzeugen
02Einzelheiten
04Schutzrohre, -kanäle oder -rinnen, z.B. Kabelpritschen, Kabelrinnen
Anmelder
  • WALDNER LABOREINRICHTUNGEN GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • KEIBACH, Dieter
  • JAUD, Albert
  • WOLF, Bernd Friedrich
Vertreter
  • KOTITSCHKE, Ralf
Prioritätsdaten
10 2018 133 200.920.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MODULARER BAUSATZ FÜR EINE KANALANORDNUNG EINER LABOREINRICHTUNG
(EN) MODULAR ASSEMBLY SET FOR A DUCT ARRANGEMENT OF A LABORATORY DEVICE
(FR) KIT MODULAIRE POUR UN ENSEMBLE FORMANT CANAL D’UN DISPOSITIF DE LABORATOIRE
Zusammenfassung
(DE)
Offenbart wird ein Bausatz zum Zusammenbau einer Kanalanordnung für Versorgungs- und/oder Entsorgungsleitungen einer Laboreinrichtung, eine Vielzahl von Wandelementen sind lösbar miteinander zu einem Kanal verbindbar, welcher eine umfangsseitige Öffnung aufweist. Der Bausatz weist ferner ein Versteifungselement auf, welches so anordenbar ist, dass das Versteifungselement zwei Nachbarelemente verbindet, welche, gesehen in dem Querschnitt, jeweils benachbart zur umfangsseitigen Öffnung angeordnet sind. Der Bausatz weist ferner ein Abdeckelement auf, welches wahlweise separierbar ist. Bei separiertem Abdeckelement versteift das Versteifungselement die umfangsseitige Öffnung gegen eine Aufweitung des Kanals in Umfangsrichtung.
(EN)
What is disclosed is an assembly set for constructing a duct arrangement for supply lines and/or removal lines of a laboratory device, wherein a multiplicity of wall elements can be releasably connected to one another to form a duct which has a peripheral opening. The assembly set also has a stiffening element which can be arranged such that the stiffening element connects two adjacent elements which, as seen in cross section, are each arranged adjacent to the peripheral opening. The assembly set also has a covering element which is optionally separable. When the covering element is separated, the stiffening element stiffens the peripheral opening against widening of the duct in the peripheral direction.
(FR)
L’invention concerne un kit destiné au montage d’un ensemble formant canal pour conduites d’alimentation et/ou d’évacuation d’un dispositif de laboratoire, une pluralité d’éléments paroi pouvant être assemblés de manière libérable pour former un canal qui présente une ouverture sur la périphérie. Le kit présente également un élément de renforcement qui peut être disposé de manière telle que l’élément de renforcement relie deux éléments ajdacents qui, vu en coupe transversale, sont respectivement disposés de manière ajdacente à l’ouverture côté périphérie. Le kit présente également un élément de recouvrement qui est apte à être séparé sélectivement. Lorsque l’élément de recouvrement est séparé, l’élément de renforcement assure le renforcement de l’ouverture côté périphérie à l’encontre de tout élargissement du canal dans la direction périphérique.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten