In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127820 - VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES WERT- ODER SICHERHEITSDOKUMENTS ODER EINES WERT- ODER SICHERHEITSDOKUMENTENROHLINGS UND WERT- ODER SICHERHEITSDOKUMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127820
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/086438
Internationales Anmeldedatum 19.12.2019
IPC
B32B 38/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
38Ergänzende Bearbeitungsvorgänge in Verbindung mit Laminierverfahren
B32B 27/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
06als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
08aus Kunstharz unterschiedlicher Art
Anmelder
  • BUNDESDRUCKEREI GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • MUTH, Oliver
  • MAUDERER, Michael
  • MATHEA, Arthur
  • PEINZE, Franziska
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE BRESSEL UND PARTNER MBB
Prioritätsdaten
10 2018 222 669.520.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES WERT- ODER SICHERHEITSDOKUMENTS ODER EINES WERT- ODER SICHERHEITSDOKUMENTENROHLINGS UND WERT- ODER SICHERHEITSDOKUMENT
(EN) METHOD FOR PRODUCING A VALUE OR SECURITY DOCUMENT OR A VALUE OR SECURITY DOCUMENT BLANK, AND VALUE OR SECURITY DOCUMENT
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN DOCUMENT DE VALEUR OU DE SÉCURITÉ OU D'UNE ÉBAUCHE DE DOCUMENT DE VALEUR OU DE SÉCURITÉ ET DOCUMENT DE VALEUR OU DE SÉCURITÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen eines Wert- oder Sicherheitsdokuments (1) oder eines Wert- oder Sicherheitsdokumentenrohlings, umfassend die folgenden Schritte: Bereitstellen eines Dokumentkörpers (2), wobei der Dokumentkörper (2) zumindest an einer außenliegenden Oberfläche (3) eine Materialschicht (4) aus Polycarbonat aufweist, wobei die Materialschicht (4) auf der außenliegenden Oberfläche (3) mit mindestens einer Tintenzubereitung (5) bedruckt ist, welche ein Bindemittel mit einem Polycarbonatderivat auf Basis eines geminal disubstituierten Dihydroxydiphenylcycloalkans umfasst, flächiges thermisches Nachbehandeln der außenliegenden Oberfläche (3) zumindest in dem bedruckten Bereich (7), sodass die Materialschicht (4) in diesem bedruckten Bereich (7) zumindest teilweise in einen Erweichungszustand gebracht wird und zumindest ein Farbmittel der mindestens einen Tintenzubereitung (5) hierdurch zumindest teilweise in die Materialschicht (4) diffundiert. Ferner betrifft die Erfindung ein zugehöriges Wert- oder Sicherheitsdokument (1), einen Wert- oder Sicherheitsdokumentenrohling und eine Gesamtheit aus Wert- oder Sicherheitsdokumenten (1) oder Wert- oder Sicherheitsdokumentenrohlingen.
(EN)
The invention relates to a method for producing a value or security document (1) or a value or security document blank, comprising the following steps: -providing a document body (2), wherein: the document body (2) has a material layer (4) made of polycarbonate at least on an outer surface (3); the material layer (4) on the outer surface (3) is printed with at least one ink preparation (5) which comprises a binder with a polycarbonate derivative based on a geminally di-substituted dihydroxydiphenyl cycloalkane, -two-dimensionally thermally post-treating the outer surface (3) at least in the printed region (7) such that the material layer (4) in this printed region (7) is at least partially brought into a softening state and at least one dye of the at least one ink preparation (5) is, as a result, diffused at least partially into the material layer (4). The invention further relates to an associated value or security document (1), a value or security document blank, and a totality of value or security documents (1) or value or security document blanks.
(FR)
L'invention concerne un procédé de fabrication d'un document de valeur ou de sécurité (1) ou d'une ébauche de document de valeur ou de sécurité, comprenant les étapes suivantes : la mise à disposition d'un corps de document (2), le corps de document (2) présentant au moins une couche de matériau (4) en polycarbonate au moins sur une surface extérieure (3), la couche de matériau (4) étant pourvue, sur la surface extérieure (3), d'au moins une préparation d'encre (5) comprenant un liant comportant un dérivé de polycarbonate à base d'un dihydroxydiphénylcloalcane disubstitué de façon géminée, le traitement ultérieur thermique à plat de la surface extérieure (3) au moins dans la zone imprimée (7), de sorte que la couche de matériau (4) soit amenée au moins partiellement dans un état de ramollissement dans ladite zone imprimée (7), et qu'au moins un colorant de ladite préparation d'encre (5) se diffuse ainsi au moins partiellement dans la couche de matériau (4). L'invention concerne en outre un document de valeur ou de sécurité associé (1), une ébauche de document de valeur ou de sécurité et un ensemble de documents de valeur ou de sécurité (1) ou d'ébauches de documents de valeur ou de sécurité.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten