In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127762 - BELEUCHTUNGSSYSTEM MIT EINEM LICHTLEITER MIT IM WESENTLICHEN RADIAL ABSTRAHLENDEM DIFFUSOR-ELEMENT SOWIE VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127762
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/086345
Internationales Anmeldedatum 19.12.2019
IPC
A61N 5/06 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
NElektrotherapie; Magnetotherapie; Strahlentherapie; Ultraschalltherapie
5Strahlentherapie
06unter Verwendung von Licht
A61B 18/22 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
18Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, um nichtmechanische Energie zum oder vom Körper weg zu transportieren
18durch Anwendung elektromagnetischer Strahlung, z.B. Mikrowellen
20Verwendung von Laser
22mit Strahlführung durch einen oder entlang eines flexiblen Leiters, z.B. optische Faser; Handstücke hierfür
A61N 5/067 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
NElektrotherapie; Magnetotherapie; Strahlentherapie; Ultraschalltherapie
5Strahlentherapie
06unter Verwendung von Licht
067unter Verwendung von Laserlicht
C03C 3/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
03Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
CChemische Zusammensetzungen für Gläser, Glasuren oder Emails; Oberflächenbehandlung von Glas; Oberflächenbehandlung von Fasern oder Fäden, die aus Glas, Mineralien oder Schlacken hergestellt wurden; Verbinden von Glas mit Glas oder anderen Stoffen
3Glaszusammensetzungen
F21V 8/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21Beleuchtung
VFunktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8Verwendung von Lichtleitern, z.B. Faseroptikeinrichtungen, in Beleuchtungsvorrichtungen oder -systemen
C03C 11/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
03Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
CChemische Zusammensetzungen für Gläser, Glasuren oder Emails; Oberflächenbehandlung von Glas; Oberflächenbehandlung von Fasern oder Fäden, die aus Glas, Mineralien oder Schlacken hergestellt wurden; Verbinden von Glas mit Glas oder anderen Stoffen
11Schaumglas
Anmelder
  • SCHOTT AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHULTHEIS, Bernd
  • KEIPER, Oliver
  • MEINL, Jürgen
  • RUSSERT, Hubertus
  • GRIMM, Jonas
  • WILLMES, Lothar
  • CRAMER, Martin
Vertreter
  • BLUMBACH ZINNGREBE PATENTANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2018 133 338.221.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BELEUCHTUNGSSYSTEM MIT EINEM LICHTLEITER MIT IM WESENTLICHEN RADIAL ABSTRAHLENDEM DIFFUSOR-ELEMENT SOWIE VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG
(EN) ILLUMINATION SYSTEM HAVING AN OPTICAL WAVEGUIDE WITH SUBSTANTIALLY RADIALLY EMITTING DIFFUSER ELEMENT, AND METHOD FOR PRODUCTION THEREOF
(FR) SYSTÈME D'ÉCLAIRAGE COMPRENANT UN CONDUCTEUR DE LUMIÈRE COMPRENANT UN ÉLÉMENT DIFFUSEUR RAYONNANT ESSENTIELLEMENT RADIALEMENT AINSI QUE PROCÉDÉ POUR LA FABRICATION DE CELUI-CI
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Beleuchtungssystem (1) insbesondere für ein medizintechnisches Therapie- und/oder Diagnosesystem, umfassend wenigstens eine Laser-Lichtquelle (10), und einen Lichtleiter (30), der an einem proximalen Ende an die wenigstens eine Laser-Lichtquelle (10) anschließbar und/ oder dieser zuordenbar ist, und welches am distalen Ende des Lichtleiters (30) ein Diffusor-Element (40) aufweist, welches im Wesentlichen eine radial, sphärische AbstrahlCharakteristik aufweist, wobei das Diffusor-Element (40) mindestens einen Diffusor-Grundkörper (43) umfasst und der Diffusor-Grundkörper (43) ein anorganisches Material, insbesondere ein Glas, eine Glaskeramik, einen glasähnlichen Werkstoff oder einen Verbundwerkstoff aus den zuvor genannten Werkstoffen und vorzugsweise zumindest ein Streuelement (43.6) umfasst, und wobei die Oberfläche des zumindest einen Diffusor-Grundkörpers (43) porenfrei und glatt ist. Ein derartiges Beleuchtungssystem (1) läßt sich u.a. insbesondere in den Bereichen Photodynamische Therapie (PDT), Photo-Immuno-Therapie (PIT), Augenheilkunde (Ophtalmologie) sowie im Dentalbereich einsetzen.
(EN)
The invention relates to an illumination system (1), in particular for a medical therapy and/or diagnostic system, comprising at least one laser light source (10) and an optical waveguide (30) which, at a proximal end, can be connected to and/or associated with the at least one laser light source (10), and, at the distal end of the optical waveguide (30), having a diffuser element (40) which substantially has a radial, spherical emission characteristic. The diffuser element (40) comprises at least one diffuser main body (43), and the diffuser main body (43) comprises an inorganic material, in particular a glass, a glass ceramic, a glass-like material or a composite material consisting of the aforementioned materials, and preferably at least one diffusing element (43.6), and the surface of the at least one diffuser main body (43) is pore-free and smooth. Such an illumination system (1) can be used inter alia in particular in the fields of photodynamic therapy (PDT), photoimmunotherapy (PIT), ophthalmology, and in the dental field.
(FR)
L'invention concerne un système d'éclairage (1), en particulier pour un système de thérapie et/ou de diagnostic médical, comprenant au moins une source de lumière laser (10), et un conducteur de lumière (30), qui peut être raccordé par une extrémité proximale à l'au moins une source de lumière laser (10) et/ou qui peut lui être associé, et lequel présente, à l'extremite distale du conducteur de lumière (30), un élément diffuseur (40), lequel présente essentiellement une caractéristique de rayonnement radiale sphérique, l'élément diffuseur (40) comprenant au moins un corps de base de diffuseur (43) et le corps de base de diffuseur (43) comprenant un matériau inorganique, en particulier un verre, une vitrocéramique, un matériau semblable au verre ou un matériau composite composé des matériaux mentionnés précédemment et de préférence au moins un élément de commande (43.6), et la surface de l'au moins un corps de base de diffuseur (43) étant lisse et non poreuse. Un tel système d'éclairage (1) peut être utilisé entre autres en particulier dans les domaines de la thérapie photo-dynamique (TPD), la photo-immunothérapie (PIT), l'ophtalmologie ainsi que dans le domaine dentaire.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten