In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127751 - KAMERABEWEGUNGSSTEUERUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127751
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/086331
Internationales Anmeldedatum 19.12.2019
IPC
A61B 1/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
1Geräte zum Durchführen medizinischer Untersuchungen von Körperhöhlen oder -gängen, visuell oder fotografisch, z.B. Endoskope; Beleuchtungseinrichtungen dazu
A61B 1/005 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
1Geräte zum Durchführen medizinischer Untersuchungen von Körperhöhlen oder -gängen, visuell oder fotografisch, z.B. Endoskope; Beleuchtungseinrichtungen dazu
005biegsame Endoskope
Anmelder
  • KEFURT, Ronald [AT]/[AT]
Erfinder
  • KEFURT, Ronald
Vertreter
  • ELLMEYER, Wolfgang
Prioritätsdaten
A382/201819.12.2018AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KAMERABEWEGUNGSSTEUERUNG
(EN) CAMERA MOVEMENT CONTROLLER
(FR) COMMANDE DE MOUVEMENT DE CAMÉRA
Zusammenfassung
(DE)
Kamerabewegungssteuerung (1) für eine Kamera (3) eines Endoskops (10) mit einer durch Kamera-Steuerräder (19, 20) bedienbaren Kamerasteuereinheit (21) zur Steuerung der Kamerabewegungen durch eine Bedienperson (15), wobei eine Aktuatoreinheit (22, 22´) zum Antrieb der Kamera-Steuerräder (19, 20) der Kamerasteuereinheit (21) vorgesehen ist, und wobei die Akuatoreinheit (22, 22´) an einem Endoskop-Bedien-Ende (4) des Endoskops (3) mit den Kamera-Steuerrädern (19, 20) in Eingriff bringbar und durch einen Schnellverschluss (81, 82, 107) abnehmbar festlegbar ist.
(EN)
The invention relates to a camera movement controller (1) for a camera (3) of an endoscope (10), comprising a camera control unit (21) which can be operated by camera control wheels (19, 20) for controlling the camera movements by means of an operator (15). An actuator unit (22, 22') is provided to drive the camera control wheels (19, 20) of the camera control unit (21), and the actuator unit (22, 22') can be brought into engagement with the camera control wheels (19, 20) at an operating end (4) of the endoscope (3) and can be removably secured thereto using a quick closure (81, 82, 107).
(FR)
L'invention concerne une commande de mouvement de caméra (1) pour une caméra (3) d'un endoscope, (10) comprenant une unité de commande de caméra (21) pouvant être actionnée par des roues de commande de caméra (19, 20) et étant destinée à permettre la commande des mouvements de caméra par un opérateur (15), un ensemble actionneur (22, 22'), destiné à entraîner les roues de commande de caméra (19, 20) de l'unité de commande de caméra (21), étant prévu et ledit ensemble actionneur (22, 22') pouvant être mis en contact avec les roues de commande de caméra (19, 20), à une extrémité d'actionnement d'endoscope (4) de l'endoscope (3), et pouvant être fixé de manière détachable par une fermeture rapide (81, 82, 107).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten