In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127700 - ROBOTERHALTERUNG ZUM LAGERN EINES ROBOTERMANIPULATORS AUF EINER TISCHPLATTE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127700
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/086266
Internationales Anmeldedatum 19.12.2019
IPC
B25J 9/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
JManipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
9Programmgesteuerte Manipulatoren
F16B 2/12 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
BVorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
2Kraftschlüssige, lösbare Verbindungen
02Klemmen, d.h. nicht durch eigenen Verformungswiderstand wirkende Verbindungsmittel
06von außen, d.h. anpressend
12mit Gleitbacken
Anmelder
  • FRANKA EMIKA GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ENDE, Tobias
  • KULZER, Martin
Vertreter
  • FRANK RÖSLER
Prioritätsdaten
10 2018 133 417.621.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ROBOTERHALTERUNG ZUM LAGERN EINES ROBOTERMANIPULATORS AUF EINER TISCHPLATTE
(EN) ROBOT FIXTURE FOR MOUNTING A ROBOT MANIPULATOR ON A TABLETOP
(FR) SUPPORT DE ROBOT POUR LE MONTAGE D’UN MANIPULATEUR DE ROBOT SUR UN PLATEAU DE TABLE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Roboterhalterung (100) zum Fixieren eines Robotermanipulators an einer Tischplatte, aufweisend eine Basislagereinheit (1) mit einer Robotermanipulatorschnittstelle (3) zum Fixieren des Robotermanipulators auf der Basislagereinheit (1), wobei die Basislagereinheit (1) zum flächigen Einleiten einer Gewichtskraft des Robotermanipulators in eine Oberseite der Tischplatte dient, wobei an einem stirnseitigen Ende der Basislagereinheit (1) ein erstes Ende eines Spannarms (5) angeordnet ist und der Spannarm (5) einen von der Basislagereinheit (1) wegführenden Armabschnitt und einen zur Basislagereinheit (1) parallel verlaufenden Armabschnitt aufweist, sodass beim Lagern der Basislagereinheit (1) auf der Tischplatte der parallel zur Basislagereinheit (1) verlaufende Armabschnitt unterhalb der Tischplatte verläuft, und wobei an einem zweiten Ende des Spannarms (5) ein gegenüber dem Spannarm (5) in Richtung der Basislagereinheit (1) bewegbarer Spannschieber (7) angeordnet ist, und an einem der Basislagereinheit (1) zugewandtem Ende des Spannschiebers (7) ein Auflagekissen (9) am Spannschieber (7) angeordnet ist, wobei das Auflagekissen (9) um zumindest eine Achse momentenfrei gegenüber dem Spannschieber (7) gelagert ist und wobei das Auflagekissen (9) zum Andrücken der Roboterhalterung (100) gegen eine Unterseite der Tischplatte dient.
(EN)
The invention relates to a robot fixture (100) for securing a robot manipulator to a tabletop, having a base mounting unit (1) having a robot manipulator interface (3) for securing the robot manipulator on the base mounting unit (1), wherein the base mounting unit (1) introduces, over a surface, a weight force of the robot manipulator to an upper face of the tabletop, wherein a first end of a clamping arm (5) is arranged on an end face of the base mounting unit (1) and the clamping arm (5) has an arm portion leading away from the base mounting unit (1) and an arm portion extending parallel to the base mounting unit (1), such that, when mounting the base mounting unit (1) on the tabletop, the arm portion extending parallel to the base mounting unit (1) extends under the tabletop, and wherein a clamping slide (7), which is movable relative to the clamping arm (5) in the direction of the base mounting unit (1), is arranged on a second end of the clamping arm (5), and, on an end of the clamping slide (7) facing the base mounting unit (1), a support cushion (9) is arranged on the clamping slide (7), wherein the support cushion (9) is mounted about at least one axis in a torque-free manner relative to the clamping slide (7) and wherein the support cushion (9) presses the robot fixture (100) against a lower face of the tabletop.
(FR)
L’invention concerne un support de robot (100) pour la fixation d’un manipulateur de robot sur un plateau de table, présentant une unité de logement de base (1) comprenant une interface de manipulateur de robot (3) pour la fixation du manipulateur de robot à l'unité de logement de base (1), l'unité de logement de base (1) servant l’introduction de surface d’un poids du manipulateur de robot dans une face supérieure du plateau de table, une extrémité frontale de l'unité de logement de base (1) est associée à une première extrémité d’un bras de serrage (5) et le bras de serrage (5) présentant une partie de bras s'éloignant de l'unité de logement de base (1) et une partie de bras s'étendant parallèlement à l'unité de logement de base (1), de telle façon que, lors du logement de l'unité de logement de base (1) sur le plateau de table, la partie de bras s'étendant parallèlement à l'unité de logement de base (1) s'étend en dessous du plateau de table, un coulisseau de serrage (7) déplaçable dans la direction de l'unité de logement de base (1) par rapport au bras de serrage (5) étant disposé à une deuxième extrémité du bras de serrage (5) et un coussin d’appui (9) étant disposé sur le coulisseau de serrage (7), sur une extrémité du coulisseau de serrage (7) opposée à l'unité de logement de base (1), le coussin d’appui (9) étant logé sans moment autour d’au moins un axe par rapport au coulisseau de serrage (7) et le coussin d’appui (9) servant à appuyer le support de robot (100) contre une face inférieure du plateau de table.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten