In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127575 - SYSTEM ZUM AUFNEHMEN, FÖRDERN UND ABGEBEN EINES PRODUKTS SOWIE VERFAHREN ZUM STEUERN EINES SOLCHEN SYSTEMS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127575
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/086082
Internationales Anmeldedatum 18.12.2019
IPC
B26D 7/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
26Handschneidwerkzeuge; Schneiden; Trennen
DSchneiden; gemeinsame Einzelheiten für Maschinen zum Perforieren, Lochen, Ausschneiden, Ausstanzen oder Trennen
7Einzelheiten von Vorrichtungen zum Schneiden, Ausschneiden, Ausstanzen, Lochen, Perforieren oder zum Trennen durch andere Mittel als durch Schneiden
06Anordnungen zum Vorschieben oder Fördern der Werkstücke von anderer Form als Tafel-, Gewebe- oder Fadenform
Anmelder
  • POLY-CLIP SYSTEM GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BERGMANN, Martin
Vertreter
  • EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE & RECHTSANWÄLTE PARTGMBB
Prioritätsdaten
10 2018 132 907.519.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYSTEM ZUM AUFNEHMEN, FÖRDERN UND ABGEBEN EINES PRODUKTS SOWIE VERFAHREN ZUM STEUERN EINES SOLCHEN SYSTEMS
(EN) SYSTEM FOR PICKING UP, CONVEYING, AND DELIVERING A PRODUCT, AND METHOD FOR CONTROLLING SUCH A SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE RÉCEPTION, DE TRANSPORT ET DE LIVRAISON D'UN PRODUIT AINSI QUE PROCÉDÉ DE COMMANDE D'UN TEL SYSTÈME
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein System zum Aufnehmen, Fördern und Abgeben eines Lebensmittel-Produkts (P) an eine Verarbeitungsmaschine (300), die vorzugsweise zumindest ein aufrechtstehendes Magazinrohr (310) aufweist, enthaltend: ein Handhabungsgerät (R), eine an dem Handhabungsgerät (R) lösbar anbringbare Greifvorrichtung (100), eine Transportvorrichtung (200) und eine Steuereinheit (400); wobei die Transportvorrichtung (200) einen Transportabschnitt aufweist, auf dem das von der Greifvorrichtung (100) aufzunehmende Lebensmittel-Produkt (P) in einer Aufnahmeposition (A) zum Aufnehmen des Lebensmittel-Produkts (P) durch die Greifvorrichtung (100) positionierbar ist, und die Steuereinheit (400) zumindest mit dem Handhabungsgerät (R), der Greifvorrichtung (100) und der Transportvorrichtung (200) verbunden ist; wobei die Steuereinheit dazu ausgelegt ist, das Erreichen der Aufnahmeposition (A) durch das aufzunehmende Lebensmittel-Produkt (P) zu erfassen.
(EN)
The present invention relates to a system for picking up, conveying and delivering a food product (P) to a processing machine (300) which preferably comprises at least one upright magazine tube (310), said system containing: a handling device (R), a gripping device (100) which can be detachably attached to the handling device (R), a transport device (200), and a control unit (400); wherein the transport device (200) has a transport section on which the food product (P) to be picked up by the gripping device (100) can be positioned in a pick-up position (A) for the gripping device (100) to pick up the food product (P), and the control unit (400) is connected at least to the handling device (R), the gripping device (100), and the transport device (200); wherein the control unit is designed to detect when the food product (P) to be picked up reaches the pick-up position (A).
(FR)
La présente invention concerne un système de réception, de transport et de livraison d'un produit alimentaire (P) vers une machine de traitement (300), qui présente de préférence au moins un tube de magasin vertical (310), le système comprenant : un appareil de manipulation (R), un dispositif de préhension (100) pouvant être monté amovible sur l'appareil de manipulation (R), un dispositif de transport (200) et une unité de commande (400) ; le dispositif de transport (200) présentant une section de transport sur laquelle le produit alimentaire (P) devant être reçu par le dispositif de préhension (100) peut être positionné, par le dispositif de préhension (100), dans une position de réception (A) pour recevoir le produit alimentaire (P), et l'unité de commande (400) étant reliée au moins au dispositif de manipulation (R), au dispositif de préhension (100) et au dispositif de transport (200) ; l'unité de commande étant configurée pour détecter que le produit alimentaire (P) à recevoir a atteint la position de réception (A).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten