In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127490 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERSTELLUNG EINES KONTINUIERLICHEN VERLAUFS UND ZUR VORHERSAGE DER FLUIDBILANZ EINES PATIENTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127490
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085960
Internationales Anmeldedatum 18.12.2019
IPC
G16H 20/40 2018.01
GPhysik
16Informations- und Kommunikationstechnik , besonders angepasst an spezielle Anwendungsgebiete
HMedizinische Informatik, d.h. Informations- und Kommunikationstechnik besonders ausgebildet für die Handhabung oder Verarbeitung medizinischer oder auf das Gesundheitswesen bezogener Daten
20IKT besonders ausgebildet für Therapien oder Pläne zur Verbesserung der Gesundheit, z.B. für die Handhabung von Verschreibungen, für die Lenkung der Therapie oder für die Überwachung der Therapietreue von Patienten
40in Zusammenhang mit mechanischer Therapie, Strahlentherapie oder invasiver Therapie, z.B. Chirurgie, Lasertherapie, Dialyse oder Akupunktur
G16H 50/20 2018.01
GPhysik
16Informations- und Kommunikationstechnik , besonders angepasst an spezielle Anwendungsgebiete
HMedizinische Informatik, d.h. Informations- und Kommunikationstechnik besonders ausgebildet für die Handhabung oder Verarbeitung medizinischer oder auf das Gesundheitswesen bezogener Daten
50IKT besonders ausgebildet für medizinische Diagnostik, medizinische Simulation oder medizinisches Data-Mining; IKT besonders ausgebildet für die Detektion, Überwachung oder Modellierung von Epidemien oder Pandemien
20für computergestützte Diagnose, z.B. basierend auf medizinischen Expertensystemen
Anmelder
  • B. BRAUN MELSUNGEN AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BAUMGARTNER, Christian
  • BERGMOSER, Katharina
Vertreter
  • WINTER BRANDL FÜRNISS HÜBNER RÖSS KAISER POLTE - PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 009 902.520.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERSTELLUNG EINES KONTINUIERLICHEN VERLAUFS UND ZUR VORHERSAGE DER FLUIDBILANZ EINES PATIENTEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR CREATING A CONTINUOUS COURSE AND FOR PREDICTING THE FLUID BALANCE OF A PATIENT
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D’ÉTABLISSEMENT D’UNE ÉVOLUTION CONTINUE ET DE PRÉDICTION DE L’ÉQUILIBRE HYDRIQUE D’UN PATIENT
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Erfassung der Fluidbilanz eines Patienten, bei dem für den Patienten eine Transferfunktion erstellt wird, mittels der ein kontinuierlicher Verlauf der Fluidbilanz des Patienten für die Vergangenheit ermittelt werden kann und ein kontinuierlicher Verlauf der Fluidbilanz für die Zukunft vorhergesagt werden kann. Weiterhin betrifft die vorliegende Erfindung eine Vorrichtung zur Durchführung des erfindungsgemäßen Verfahrens sowie ein Programmprodukt.
(EN)
The invention relates to a method for detecting the fluid balance of a patient, in which a transfer function is created for the patient, by means of which a continuous course of the fluid balance of the patient can be determined for the past and a continuous course of the fluid balance can be predicted for the future. The invention also relates to a device for carrying out the method according to the invention, and to a program product.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de détection de l’équilibre hydrique d’un patient, dans lequel une fonction de transfert est établie pour le patient, au moyen de laquelle une évolution continue de l’équilibre hydrique du patient peut être déterminée pour le passé et une évolution continue de l’équilibre hydrique peut être prédite pour l’avenir. De plus, la présente invention concerne un dispositif de mise en œuvre du procédé de l’invention et un produit programme.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten