In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127257 - OPTOELEKTRONISCHE LEUCHTVORRICHTUNG UND HERSTELLUNGSVERFAHREN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127257
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085639
Internationales Anmeldedatum 17.12.2019
IPC
H01L 25/075 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
LHalbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25Baugruppen, die aus einer Mehrzahl von einzelnen Halbleiter- oder anderen Festkörperbauelementen bestehen
03wobei alle Bauelemente von einer Art sind, wie sie in der gleichen Untergruppe einer der Gruppen H01L27/-H01L51/148
04wobei die Bauelemente keine gesonderten Gehäuse besitzen
075wobei die Bauelemente von einer Art sind, wie sie in Gruppe H01L33/87
Anmelder
  • OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHWARZ, Thomas
  • DOBNER, Andreas
  • SINGER, Frank
  • GROETSCH, Stefan
Vertreter
  • ZACCO PATENT- & RECHTSANWÄLTE
Prioritätsdaten
10 2018 132 542.817.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) OPTOELEKTRONISCHE LEUCHTVORRICHTUNG UND HERSTELLUNGSVERFAHREN
(EN) OPTOELECTRONIC LIGHTING DEVICE AND PRODUCTION METHOD
(FR) DISPOSITIF D’ÉCLAIRAGE OPTOÉLECTRONIQUE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine optoelektronische Leuchtvorrichtung sowie ein Verfahren für deren Herstellung, wobei die optoelektronische Leuchtvorrichtung ein Pixel mit einem transparenten oder transluzenten Trägersubstrat, auf dem eine Halbleiterleuchtanordnung mit mindestens einer MikroLED angeordnet ist, umfasst, wobei sich die MikroLED über eine Teilfläche des Pixels erstreckt, und wobei die Hauptabstrahlrichtung der Halbleiterleuchtanordnung auf ein in Betrachtungsrichtung hinter dem transparenten Trägersubstrat angeordnetes, rückstreuendes Flächenelement gerichtet ist; und die Halbleiterleuchtanordnung ein Strahlumformelement umfasst.
(EN)
The invention relates to an optoelectronic lighting device and to a method for producing same, wherein the optoelectronic lighting device comprises a pixel having a transparent or translucent carrier substrate, on which a semiconductor lighting arrangement having at least one micro-LED is arranged, wherein the micro-LED extends over a partial area of the pixel, and wherein the main emission direction of the semiconductor lighting arrangement is directed at a backscattering surface element arranged behind the transparent carrier substrate in the viewing direction; and the semiconductor lighting arrangement comprises a beam converting element.
(FR)
L’invention concerne un dispositif d’éclairage optoélectronique et un procédé de fabrication de celui-ci. Le dispositif d’éclairage optoélectronique comprend un pixel pourvu d’un substrat porteur transparent ou translucide sur lequel est disposé un ensemble d’éclairage à semi-conducteur comportant au moins une micro-LED. La micro-LED s’étend sur une partie de la surface du pixel, et la direction d’émission principale de l’ensemble d’éclairage à semi-conducteur est orientée vers un élément de surface de rétrodiffusion disposé derrière le substrat porteur transparent dans la direction d’observation ; et l’ensemble d’éclairage à semi-conducteur comprend un élément de mise en forme de faisceau.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten