In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127215 - KATHODENEINHEIT UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER KATHODENEINHEIT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127215
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085581
Internationales Anmeldedatum 17.12.2019
IPC
H01M 4/04 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4Elektroden
02Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
04Herstellungsverfahren allgemein
H01M 4/131 2010.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4Elektroden
02Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
131Elektroden auf der Basis von Mischoxiden oder -hydroxiden, oder von Oxid- oder Hydroxidmischungen, z.B. LiCoOx
H01M 4/1391 2010.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4Elektroden
02Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
139Herstellungsverfahren
1391von Elektroden auf der Basis von Mischoxiden oder -hydroxiden, oder von Oxid- oder Hydroxidmischungen, z.B. LiCoOx
H01M 4/62 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4Elektroden
02Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
62Wahl von nichtaktiven Stoffen als Zusätze für aktive Massen, z.B. Bindemittel, Füllstoffe
H01M 10/0525 2010.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10Sekundärelemente; Herstellung derselben
05Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
052Li-Akkumulatoren
0525„Schaukelstuhl“ –Batterien, z.B. Batterien mit Lithium-Einschub oder –Interkalation in beiden Elektroden; Lithium-Ion-Batterien
H01M 10/0562 2010.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10Sekundärelemente; Herstellung derselben
05Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
056gekennzeichnet durch die als Elektrolyte verwendeten Stoffe, z.B. gemischte anorganische/organische Elektrolyte
0561der Elektrolyt bestehend nur aus anorganischen Stoffen
0562festen Stoffen
Anmelder
  • FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE]/[DE]
  • TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN [DE]/[DE]
Erfinder
  • HIPPAUF, Felix
  • SCHUMM, Benjamin
  • TSCHÖCKE, Sebastian
  • ALTHUES, Holger
  • KASKEL, Stefan
  • DÖRFLER, Susanne
Vertreter
  • PFENNING, MEINIG & PARTNER MBB
Prioritätsdaten
10 2018 222 129.418.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KATHODENEINHEIT UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER KATHODENEINHEIT
(EN) CATHODE UNIT AND METHOD FOR PRODUCING A CATHODE UNIT
(FR) UNITÉ CATHODIQUE ET PROCÉDÉ POUR LA FABRICATION D'UNE UNITÉ CATHODIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung befasst sich mit einer Kathodeneinheit für eine Festkörperbatterie und ein Verfahren zum Herstellen der Kathodeneinheit. Die Kathodeneinheit weist eine Schicht aus einem Verbundwerkstoff (2) auf, der Elektrodenwerkstoff, einen Festelektrolytwerkstoff, ein elektrisch leitfähiges Leitadditiv und Polytetrafluorethylen als Bindemittel aufweist. Der Verbundwerkstoff weist weniger als 1 Gewichtsprozent Polytetrafluorethylen auf und das Polytetrafluorethylen liegt zumindest teilweise als fibrilliertes Polytetrafluorethylen vor.
(EN)
The present invention relates to a cathode unit for a solid-state battery and a method for producing the cathode unit. The cathode unit has a layer made of a composite material (2) which has an electrode material, a solid electrolyte material, an electrically conductive conducting additive and polytetrafluoroethylene as a binder. The composite material contains less than 1 wt.% polytetrafluoroethylene and the polytetrafluoroethylene is present, at least in part, as fibrillated polytetrafluoroethylene.
(FR)
La présente invention concerne une unité cathodique pour une batterie à électrolyte solide et un procédé pour la fabrication de l'unité cathodique. L'unité cathodique présente une couche en un matériau composite (2), qui présente un matériau d'électrode, un matériau d'électrolyte solide, un additif électriquement conducteur et du polytétrafluoroéthylène comme liant. Le matériau composite présente moins de 1 % en poids de polytétrafluoroéthylène et le polytétrafluoroéthylène se trouve au moins en partie sous forme de polytétrafluoroéthylène en forme de fibrilles.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten