In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127175 - VERFAHREN ZUM ZUSAMMENSTELLEN EINER BAUTEILSAMMLUNG SOWIE ENTSPRECHENDE ANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127175
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085516
Internationales Anmeldedatum 17.12.2019
IPC
G06K 9/00 2006.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
KErkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
9Verfahren oder Anordnungen zum Lesen oder Erkennen gedruckter oder geschriebener Zeichen oder zum Erkennen von Mustern, z.B. Fingerabdrücken
Anmelder
  • FAIRCHILD FASTENERS EUROPE - VSD GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BERLINECKE, Birte
  • DOHMEYER, Jan
  • RÖSING, Jürgen
  • TIMPE, Torsten
Vertreter
  • HELBIG, Christian
Prioritätsdaten
18214264.619.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM ZUSAMMENSTELLEN EINER BAUTEILSAMMLUNG SOWIE ENTSPRECHENDE ANLAGE
(EN) METHOD FOR ASSEMBLING A COLLECTION OF COMPONENTS, AND CORRESPONDING SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE REGROUPEMENT D'UN ENSEMBLE DE COMPOSANTS ET DISPOSITIF CORRESPONDANT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren sowie eine Anlage (100) zum Zusammenstellen einer Bauteilsammlung, insbesondere einer anwenderspezifischen Bauteilsammlung von bei der Montage in der Luft- und der Raumfahrt oder in der Automobilindustrie oder in anderen Industrien verwendeten Bauteilen (2), wobei eine Kollektion mehrerer Bauteile (2) in einer Verpackungseinheit oder in einem Tray (1) zusammengestellt wird, und wobei den einzelnen Bauteilen der Bauteilsammlung jeweils ein die Rückverfolgung des entsprechenden Bauteils (2) ermöglichender Identifikator zugeordnet ist.
(EN)
The invention relates to a method and a system (100) for assembling a collection of components, in particular a user-specific collection of components (2) used in aviation and astronautics or in the automobile industry or other industries, wherein a collection of multiple components (2) is assembled in a packaging unit or in a tray (1), and each of the individual components of the collection of components is assigned an identifier which allows the corresponding component (2) to be tracked.
(FR)
L'invention concerne un procédé et un dispositif (100) de regroupement d'un ensemble de composants, notamment d'un ensemble de composants spécifique à l'utilisateur de composants (2) utilisés lors du montage dans l'industrie aéronautique et aérospatiale ou dans l'industrie automobile ou dans une autre industrie, un ensemble de plusieurs composants (2) étant regroupé dans une unité de conditionnement ou dans un plateau, et un identifiant permettant le traçage du composant correspondant (2) étant affecté respectivement aux composants individuels de l'ensemble de composants.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten