In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127164 - KRAFTFAHRZEUGBAUGRUPPE MIT EINER MITTELKOMPONENTE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127164
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085505
Internationales Anmeldedatum 17.12.2019
IPC
B60R 7/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Anordnungen innerhalb des Fahrzeuges zum Verstauen oder Halten hauptsächlich gedacht für das Eigentum des Fahrgastes, das kleiner als ein Handkoffer ist, z.B. Kleidung, Reisegegenstände oder Mappen
04im Fahrer- oder Fahrgastraum
B60R 11/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11Anordnungen zum Halten oder Einbau von Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Anmelder
  • BROSE FAHRZEUGTEILE SE & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT, COBURG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BEYERSDORFER, Hartmut
  • WAZANINI, Mario
  • BAUERNFEIND, Markus
  • ZÄNSLER, Matthias
  • REINECKE, Oliver
Prioritätsdaten
10 2018 222 852.321.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KRAFTFAHRZEUGBAUGRUPPE MIT EINER MITTELKOMPONENTE
(EN) MOTOR VEHICLE ASSEMBLY HAVING A CENTER COMPONENT
(FR) MODULE DE VÉHICULE À MOTEUR PRÉSENTANT UN COMPOSANT CENTRAL
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Kraftfahrzeugbaugruppe mit einer Mittelkomponente (1), die zwischen zwei Fahrzeugsitzen (S, S') an einem Fahrzeugboden (FB) anordenbar ist und die entlang einer ersten Richtung (RI) parallel zum Fahrzeugboden (FB) verschieblich ist. Die Mittelkomponente (1) ist zusätzlich entlang einer zweiten Richtung (R2) senkrecht zum Fahrzeugboden (FB) verschieblich.
(EN)
The invention relates to a motor vehicle assembly having a center component (1) which can be arranged between two vehicle seats (S, S') on a vehicle floor (FB) and which can be moved along a first direction (RI) parallel to the vehicle floor (FB). The center component (1) can additionally be moved along a second direction (R2) perpendicular to the vehicle floor (FB).
(FR)
L'invention concerne un module de véhicule à moteur présentant un composant central (1) pouvant être disposé entre deux sièges de véhicule (S, S') sur un plancher de véhicule (FB) et pouvant coulisser le long d'une première direction (RI) parallèlement au plancher de véhicule (FB). Ce composant central (1) peut coulisser en outre le long d'une deuxième direction (R2) perpendiculairement au plancher de véhicule (FB).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten