In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020127011 - STEUERUNGSSYSTEM UND STEUERUNGSVERFAHREN FÜR EINEN HYBRIDEN ANSATZ ZUM ERMITTELN EINER MÖGLICHEN TRAJEKTORIE FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/127011
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085300
Internationales Anmeldedatum 16.12.2019
IPC
B60W 60/00 2020.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
WGemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
60Antriebs-Steuerungs- oder Antriebs-Regelungssysteme besonders ausgebildet für autonome Straßenfahrzeuge
G05D 1/02 2020.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
DSysteme zum Steuern oder Regeln nichtelektrischer veränderlicher Größen
1Steuerung oder Regelung des Standortes, des Kurses, der Höhe oder der Lage von Land-, Wasser-, Luft- oder Raumfahrzeugen, z.B. Autopilot
02Steuerung oder Regelung des Einhaltens einer Position oder des Kurses in zwei Dimensionen
Anmelder
  • TRW AUTOMOTIVE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • LIENKE, Christian
  • WISSING, Christian
  • SCHMIDT, Manuel
  • HOMANN, Andreas
  • BERTRAM, Torsten
  • NATTERMANN, Till
  • KELLER, Martin
  • GLANDER, Karl-Heinz
Vertreter
  • THOMA, Manuel
Prioritätsdaten
10 2018 009 927.018.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STEUERUNGSSYSTEM UND STEUERUNGSVERFAHREN FÜR EINEN HYBRIDEN ANSATZ ZUM ERMITTELN EINER MÖGLICHEN TRAJEKTORIE FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) CONTROL SYSTEM AND CONTROL METHOD FOR A HYBRID APPROACH TO DETERMINING A POSSIBLE TRAJECTORY FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) SYSTÈME DE COMMANDE ET PROCÉDÉ DE COMMANDE POUR UNE APPROCHE HYBRIDE POUR DÉTERMINER UNE TRAJECTOIRE POSSIBLE POUR UN VÉHICULE AUTMOBILE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Steuerungssystem (10) ist zum Einsatz in einem Kraftfahrzeug (12) geeignet und dazu eingerichtet und bestimmt, eine aktuelle Fahrsituation des Kraftfahrzeugs zu überwachen basierend auf aus mindestens einem an dem Kraftfahrzeug (12) angeordneten Umfeldsensor gewonnen Umfelddaten des Kraftfahrzeugs in einer aktuellen Fahrsituation. Das Steuerungssystem ist dazu eingerichtet und bestimmt, Information bezüglich einer aktuellen Fahrsituation des Kraftfahrzeugs (12) basierend auf den bereitgestellten Umfelddaten zu ermitteln. Information bezüglich einer aktuellen Fahrsituation des Kraftfahrzeugs (12) basierend auf den bereitgestellten Umfelddaten zu ermitteln und basierend auf der Information bezüglich der aktuellen Fahrsituation des Kraftfahrzeugs (12) zumindest eine Komponente eines künftigen Fahrmanövers für das Kraftfahrzeug (12) zu ermitteln. Weiterhin ist das Steuerungssystem (10) dazu eingerichtet und bestimmt, basierend auf der ermittelten Komponente des künftigen Fahrmanövers für das Kraftfahrzeug (12) eine Mehrzahl Mustertrajektorien für das Kraftfahrzeug (12) zu bestimmen und aus der Mehrzahl Mustertrajektorien für das Kraftfahrzeug (12) eine Trajektorie für das Kraftfahrzeug (12) zu ermitteln, der das Kraftfahrzeug (12) in dessen weiterem Fahrtverlauf folgen soll. Schließlich ist das Steuerungssystem (10) dazu eingerichtet und bestimmt, die Information bezüglich der aktuellen Fahrsituation des Kraftfahrzeugs (12) und/oder die bereitgestellten Umfelddaten zu aktualisieren und die Trajektorie für das Kraftfahrzeug (12) anhand einer Zielfunktion und basierend auf den aktualisierten bereitgestellten Umfelddaten und/oder basierend auf der aktualisierten Information bezüglich der aktuellen Fahrsituation des Kraftfahrzeugs (12) anzupassen.
(EN)
A control system (10) is suitable for use in a motor vehicle (12) and is configured and intended to monitor a current driving situation of the motor vehicle on the basis of surroundings data of the motor vehicle, acquired from at least one surroundings sensor arranged on the motor vehicle (12), in a current driving situation. The control system is configured and intended to determine information relating to a current driving situation of the motor vehicle (12) on the basis of the provided surroundings data, to determine information relating to a current driving situation of the motor vehicle (12) on the basis of the provided surroundings data, and to determine a component of a future driving manoeuvre for the motor vehicle (12) on the basis of the information relating to the current driving situation of the motor vehicle (12). Furthermore, the control system (10) is configured and intended to determine a multiplicity of model trajectories for the motor vehicle (12) on the basis of the determined component of the future driving manoeuvre for the motor vehicle (12) and to determine from the multiplicity of model trajectories for the motor vehicle (12) a trajectory for the motor vehicle (12) which the motor vehicle (12) is to follow in the further course of its travel. Finally, the control system (10) is configured and intended to update the information relating to the current driving situation of the motor vehicle (12) and/or the supplied surroundings data and to adapt the trajectory for the motor vehicle (12) on the basis of a target function and on the basis of the updated supplied surroundings data and/or on the basis of the updated information relating to the current driving situation of the motor vehicle (12).
(FR)
L’invention concerne un système de commande (10) destiné à être utilisé dans un véhicule automobile (12) et conçu et défini pour surveiller une situation de conduite actuelle du véhicule automobile sur la base de données environnementales du véhicule automobile, obtenues à partir d’au moins un capteur d’environnement disposé sur le véhicule automobile (12), dans une situation de conduite actuelle. Le système de commande est conçu et défini pour déterminer une information relative à une situation de conduite actuelle du véhicule automobile (12) sur la base des données environnementales fournies, pour déterminer une information relative à une situation de conduite actuelle du véhicule automobile (12) sur la base des données environnementales fournies et pour déterminer au moins un composant d’une future manœuvre de conduite pour le véhicule automobile (12) sur la base de l’information relative à la situation de conduite actuelle du véhicule automobile (12). En outre, le système de commande (10) est conçu et défini pour déterminer une pluralité de modèles de trajectoire pour le véhicule automobile (12) sur la base de la composante déterminée de la future manœuvre de conduite et pour déterminer à partir de la pluralité de modèles de trajectoire pour le véhicule automobile (12) une trajectoire que doit suivre le véhicule automobile (12) dans sa suite de voyage. Enfin, le système de commande (10) est conçu et défini pour actualiser l’information relative à la situation de conduite actuelle du véhicule automobile (12) et/ou les données environnementale fournies et pour adapter la trajectoire du véhicule automobile (12) sur la base d’une fonction cible et sur la base des données environnementales actualisées fournies et/ou sur la base de l’information actualisée relative à la situation de conduite actuelle du véhicule automobile (12).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten