In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126999 - VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER WÄRMEPUMPE EINES ELEKTRISCHEN KRAFTFAHRZEUGS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126999
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085286
Internationales Anmeldedatum 16.12.2019
IPC
B60H 1/32 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
HAnordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
32Kühlvorrichtungen
B60H 1/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
HAnordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
B60H 1/14 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
HAnordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
02die Wärme wird von der Antriebsanlage abgeleitet
14auf andere Weise als von der Kühlflüssigkeit der Anlage
Anmelder
  • VOLKSWAGEN AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • ALBRECHT, Jan-Christoph
  • WESTHÄUSER, Jochen
  • WACHSMUTH, Carsten
Vertreter
  • GULDE & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWALTSKANZLEI MBB
Prioritätsdaten
10 2018 133 447.821.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER WÄRMEPUMPE EINES ELEKTRISCHEN KRAFTFAHRZEUGS
(EN) METHOD FOR OPERATING A HEAT PUMP OF AN ELECTRIC MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UNE POMPE À CHALEUR D’UN VÉHICULE À MOTEUR ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Abtauen eines Außenluftwärmeübertragers eines Elektrofahrzeugs. Entgegen dem konventionell verfolgten Grundsatz, Systeme in einem elektrischen Kraftfahrzeug mit möglichst geringer Leistung zu betreiben, ist vorgesehen, dass hohe Leistungen für die Abtauung zur Reduktion der Abtauzeit und damit des Wärmeverlusts verwendet werden.
(EN)
The invention relates to a method for defrosting an external-air heat exchanger of an electric vehicle. Contrary to the conventional principle of operating systems in an electric vehicle at the lowest possible output power, according to the invention, high output power is used for the defrosting process, to reduce the defrosting time and thus reduce heat loss.
(FR)
L’invention concerne un procédé permettant de dégivrer un échangeur de chaleur d’air extérieur d’un véhicule électrique. Contrairement au principe suivi de manière conventionnelle, pour actionner des systèmes dans un véhicule à moteur électrique avec la puissance la plus réduite possible, selon l’invention, des puissances élevées sont utilisées pour le dégivrage, de manière à réduire le temps de dégivrage et par conséquent la déperdition de chaleur.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten