In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126894 - UNIVERSELLE GLEIT- UND VERLAUFADDITIVE MIT ÜBERLACKIERBARER EIGENSCHAFT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126894
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085054
Internationales Anmeldedatum 13.12.2019
IPC
C09D 5/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
5Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke, gekennzeichnet durch ihre physikalische Beschaffenheit oder die hervorgerufenen Wirkungen; Spachtelmassen
C09D 101/02 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
101Überzugsmittel auf der Basis von Cellulose, modifizierter Cellulose oder Cellulosederivaten
02Cellulose; modifizierte Cellulose
C09D 183/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
183Überzugsmittel auf der Basis von makromolekularen Verbindungen, die durch Umsetzungen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die nur Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff oder Kohlenstoff enthält; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
10Block- oder Pfropfcopolymere, die Polysiloxan-Blöcke enthalten
12Polyether-Blöcke enthaltend
C08G 77/46 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
77Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält
42Block- oder Pfropfpolymere, die Polysiloxanketten enthalten
46Polyetherglieder enthaltend
C09D 7/47 2018.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
7Merkmale von Überzugsmitteln soweit nicht in Gruppe C09D5/79; Verfahren zum Einbringen von Bestandteilen in Überzugsmittel
40Zusatzstoffe
47Verlaufmittel
C09D 7/65 2018.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
7Merkmale von Überzugsmitteln soweit nicht in Gruppe C09D5/79; Verfahren zum Einbringen von Bestandteilen in Überzugsmittel
40Zusatzstoffe
65makromolekular
Anmelder
  • EVONIK OPERATIONS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HINRICHS, Petra
  • DE GANS, Berend-Jan
  • REINARTZ, Roger
Vertreter
  • EVONIK PATENT ASSOCIATION
Prioritätsdaten
18214444.420.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) UNIVERSELLE GLEIT- UND VERLAUFADDITIVE MIT ÜBERLACKIERBARER EIGENSCHAFT
(EN) UNIVERSAL SLIP AND FLOW CONTROL ADDITIVES WITH RECOATABLE QUALITY
(FR) ADDITIFS UNIVERSELS ANTIFRICTION ET PROMOTEURS D'ÉCOULEMENT POUVANT ÊTRE REVÊTUS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft universelle Gleit-und Verlaufadditive mit überlackierbarer bzw. überdruckbarer Eigenschaft enthaltend Polyoxyalkylen-Polysiloxan-Copolymerisate der allgemeinen Formel (I) R1 = gleiche und/oder verschiedene Alkylreste mit 1 bis 8 C-Atom, bevorzugt mit 1 –4 C-Atom, besonders bevorzugt mit 1oder 2 C-Atom, R = R1 und/oder –CpH2pO[(C2H4O)x(C3H6O)y]R2, wobei p = 2, 3 oder 4 ist,mit der Maßgabe dass mindestens ein R = –CpH2pO[(C2H4O)x(C3H6O)y]-ist, R2 = Alkylrest mit 1 bis 3 C-Atom, n ≥ 45, m = 1 bis 5, wobei x und y so gewählt sind, dass das Molgewicht des Polyoxyalkylenblocks [C2H4O)x(C3H6O)y] >3.000 g/mol beträgt und das Molgewichtsverhältnis x zu y < 0,8ist.
(EN)
The invention relates to universal slip and flow control additives with recoatable/overprintable qualities, comprising polyoxyalkylene-polysiloxane copolymers of the general formula (I) R1 = identical and/or different alkyl radicals of 1 to 8 C atoms, preferably 1-4 C atoms, more preferably 1 or 2 C atoms, R = R1 and/or –CpH2pO[(C2H4O)x(C3H6O)y]R2, where p = 2, 3 or 4, with the proviso that at least one R = –CpH2pO[(C2H4O)x(C3H6O)y]-, R2 = alkyl radical of 1 to 3 C atoms, n ≥ 45, m = 1 to 5, where x and y are chosen such that the molar weight of the polyoxyalkylene block [C2H4O)x(C3H6O)y] is > 3000 g/mol and the molar weight ratio of x to y is < 0.8.
(FR)
L'invention concerne des additifs universels antifriction et promoteurs d'écoulement pouvant être revêtus ou surimprimés, contenant des copolymérisats polyoxyalkylène-polysiloxane de formule générale (I), R1 représentant des radicaux alkyle identiques et/ou différents comportant 1 à 8 atomes de C, de préférence 1 à 4 atomes de C, de préférence encore 1 à 2 atomes de C, R représentant R1 et/ou –CpH2pO[(C2H4O)x(C3H6O)y]R2, où p représente 2, 3 ou 4, à condition qu'au moins un R représente –CpH2pO[(C2H4O)x(C3H6O)y], R2 représentant un radical alkyle comportant 1 à 3 atomes de C, n étant ≥ 45, m représentant 1 à 5, où x et y sont choisis de façon à ce que le poids molaire du bloc polyoxyalkylène [C2H4O)x(C3H6O)y] soit >3 000 g/mol, et que le rapport de poids molaire de x par rapport à y soit < 0,8.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten