In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126887 - PLANETENGETRIEBE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126887
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085044
Internationales Anmeldedatum 13.12.2019
IPC
F16H 57/04 2010.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
57Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
04Merkmale der Schmierung oder Kühlung
F16H 57/08 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
57Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
08von Umlaufgetrieben
Anmelder
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BRUSHKIVSKYY, Vyacheslav
Prioritätsdaten
10 2018 222 527.320.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PLANETENGETRIEBE
(EN) PLANETARY GEAR SYSTEM
(FR) BOÎTE DE VITESSES À TRAINS ÉPICYCLOÏDAUX
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Planetengetriebe (1) mit einem Planetenträger (2) und mehreren Planetenrädern (3), welche über Planetenbolzen (5) und Planetenlager (4) gegenüber dem Planetenträger (2) gelagert sind, wobei jeder Planetenbolzen (5) zumindest eine Bohrung (6, 7, 11) zur Versorgung des Planetenlagers (4) mit Schmieröl aufweist, wobei der zumindest einen Bohrung (6, 7, 11 ) ein Ölfangelement (8b) eines am Planetenträger (2) befestigten Bauteils (8) zugeordnet und das Bauteil (8) zusätzlich als Impulsgeber (8a) für einen Drehzahlsensor (20) ausgebildet ist. Der Impulsgeber (8a) weist mehrere auf dem Umfang des Bauteils (8) angeordnete sich in axialer Richtung erstreckende Ausprägungen auf.
(EN)
The invention relates to a planetary gear system (1) comprising a planet carrier (2) and a plurality of planetary gears (3) which are mounted with respect to the planet carrier (2) by means of planetary bolts (5) and planetary bearings (4), wherein each planetary bolt (5) comprises at least one bore (6, 7, 11) for supplying the planetary bearing (4) with lubricating oil, wherein an oil-catching element (8b) of a component (8) attached to the planet carrier (2) is associated with the at least one bore (6, 7, 11) and the component (8) is also designed as a pulse generator (8a) for a speed sensor (20). The pulse generator (8a) comprises a plurality of axially extending shaped regions which are arranged over the periphery of the component (8).
(FR)
L'invention concerne une boîte de vitesses à trains épicycloïdaux (1) comprenant un porte-satellites (2) et plusieurs satellites (3) montés par rapport au porte-satellites (2) par l’intermédiaire d’axes planétaires (5) et de paliers planétaires (4), chaque axe planétaire (5) comporte au moins un alésage (6, 7, 11) pour alimenter le palier planétaire (4) en huile lubrifiante, au moins un alésage (6, 7, 11) étant associé à un élément d'absorption d'huile (8b) d'un composant (8) fixé au porte-satellites (2) et le composant (8) étant en outre conçu comme générateur d'impulsions (8a) pour un capteur de vitesse de rotation (20). Le générateur d'impulsions (8a) comporte plusieurs empreintes s’étendant dans le sens axial, disposées sur la périphérie du composant (8).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten