In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126877 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER PARTIKEL- UND TENSID-HALTIGEN FLÜSSIGKEIT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126877
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085025
Internationales Anmeldedatum 13.12.2019
IPC
C11D 11/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
11Besondere Verfahren zur Herstellung von Reinigungsmittelgemischen
C11D 17/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
17Reinigungsmittel oder Seifen, gekennzeichnet durch ihre Form oder ihre physikalischen Eigenschaften
C11D 3/50 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3Andere Komponenten der von C11D1/54
50Duftstoffe
Anmelder
  • HENKEL AG & CO. KGAA [DE]/[DE]
Erfinder
  • TOLLKOETTER, Alexander
  • BLANK, Volker
  • BOESEMANN, Gerd
Prioritätsdaten
10 2018 222 190.118.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER PARTIKEL- UND TENSID-HALTIGEN FLÜSSIGKEIT
(EN) PROCESS FOR PREPARING A PARTICLE- AND SURFACTANT-CONTAINING LIQUID
(FR) PROCÉDÉ DE PRODUCTION D'UN LIQUIDE CONTENANT DES PARTICULES ET UN AGENT TENSIOACTIF
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren umfassend: a) Bereitstellen eines Lösungsmittel-Tensid Gemisches; b) kontinuierliches Durchleiten des Lösungsmittel-Tensid Gemisches durch eine Hauptleitung; c) Einstellen der Fließgrenze des Lösungsmittel-Tensid Gemisches in der Hauptleitung auf 0,1 bis 10 Pa; d) kontinuierliches Einleiten von Partikeln mit einem Durchmesser von 0,1 bis 3 mm in Form einer Trägerflüssigkeit-Partikel Dispersion über eine Nebenleitung in die Hauptleitung; e) kontinuierliches Ausleiten des Partikel-haltigen Lösungsmittel-Tensid Gemisches aus der Hauptleitung.
(EN)
The invention relates to a process comprising: a) providing a solvent-surfactant mixture; b) continuously passing the solvent-surfactant mixture through a main line; c) adjusting the yield point of the solvent-surfactant mixture in the main line to 0.1 to 10 Pa; d) continuously adding particles having a diameter of 0.1 to 3 mm in the form of a carrier liquid-particle dispersion via a secondary line into the main line; e) continuously discharging the particle-containing solvent-surfactant mixture from the main line.
(FR)
La présente invention concerne un procédé consistant à : a) préparer un mélange solvant-agent tensioactif ; b) faire passer en continu le mélange solvant-agent tensioactif dans une conduite principale ; c) ajuster le seuil d'écoulement du mélange solvant-agent tensioactif dans la conduite principale de 0,1 à 10 Pa ; d) introduire en continu dans la conduite principale des particules présentant un diamètre de 0,1 à 3 mm, sous la forme d'une dispersion liquide porteur-particules, au moyen d'une conduite secondaire ; e) rejeter en continu le mélange solvant-agent tensioactif particulaire par la conduite principale.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten