In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126830 - VERFAHREN ZUM REINIGEN EINES INNENRAUMS EINES FAHRZEUGS, REINIGUNGSROBOTER, POSITIONIERROBOTER, SYSTEM UND FAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126830
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/084921
Internationales Anmeldedatum 12.12.2019
IPC
B60S 3/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
SWarten, Reinigen, Instandsetzen, Unterstützen, Anheben oder Rangieren von Fahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3Fahrzeugreinigungsapparate, nicht als Bestandteil von Fahrzeugen
A47L 9/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
LWaschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
9Einzelteile oder Zubehör von Staubsaugern, z.B. mechanische Vorrichtungen zum Regulieren der Saugkraft oder zum Erzeugen einer pulsierenden Wirkung; Aufbewahrungsvorrichtungen, besonders ausgebildet für Staubsauger oder Teile davon; Laufrollen, besonders ausgebildet für Staubsauger
A47L 11/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
LWaschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
11Maschinen zum Reinigen von Fußböden, Teppichen, Möbeln, Wänden oder Wandbespannungen
G05D 1/00 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
DSysteme zum Steuern oder Regeln nichtelektrischer veränderlicher Größen
1Steuerung oder Regelung des Standortes, des Kurses, der Höhe oder der Lage von Land-, Wasser-, Luft- oder Raumfahrzeugen, z.B. Autopilot
B08B 9/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
08Reinigen
BReinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
9Reinigen von hohlen Gegenständen mittels hierfür besonders ausgebildeter Verfahren oder Vorrichtungen
Anmelder
  • VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHÜTZ, Daniel
  • OTREMBA, Maik
  • HEROLD, Stephan
  • TORO RAMOS, Juan Mauricio
  • TOPPEL, Kristoph
Prioritätsdaten
10 2018 222 654.720.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM REINIGEN EINES INNENRAUMS EINES FAHRZEUGS, REINIGUNGSROBOTER, POSITIONIERROBOTER, SYSTEM UND FAHRZEUG
(EN) METHOD FOR CLEANING AN INTERIOR OF A VEHICLE, CLEANING ROBOT, POSITIONING ROBOT, SYSTEM AND VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ DE NETTOYAGE D'UN HABITACLE D'UN VÉHICULE, ROBOT NETTOYEUR, ROBOT POSITIONNEUR, SYSTÈME ET VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Reinigen eines Innenraums (51) eines Fahrzeugs (50), umfassend die Schritte: Einbringen mindestens eines Reinigungsroboters (1) in den Innenraum (51) des Fahrzeugs (50) mittels eines Positionierroboters (10), wobei der mindestens eine Reinigungsroboter (1) an einer vorgegebenen Position im Innenraum (51) des Fahrzeugs (50) angeordnet wird, Durchführen mindestens eines vorgegebenen Reinigungsprogramms mittels des mindestens einen Reinigungsroboters (1) im Innenraum (51) des Fahrzeugs (50), Entfernen des mindestens einen Reinigungsroboters (1) aus dem Innenraum (51) des Fahrzeugs (50) mittels des mindestens einen Positionierroboters (10), wobei zum Einbringen und Entfernen mindestens ein Kopplungsmittel (4) des mindestens einen Reinigungsroboters (1) mit einem komplementären Kopplungsmittel (12) des Positionierroboters (10) auf lösbare Weise mechanisch verbunden wird. Ferner betrifft die Erfindung einen Reinigungsroboter (1), einen Positionierroboter (10) und ein System (30) sowie ein Fahrzeug (50).
(EN)
The invention relates to a method for cleaning an interior (51) of a vehicle (50), comprising the steps: introducing at least one cleaning robot (1) into the interior (51) of the vehicle (50) by means of a positioning robot (10), the at least one cleaning robot (1) being provided at a pre-defined position in the interior (51) of the vehicle (50); carrying out at least one pre-defined cleaning program in the interior (51) of the vehicle (50) by means of the at least one cleaning robot (1); removing the at least one cleaning robot (1) from the interior (51) of the vehicle (50) by means of the at least one positioning robot (10), wherein for introduction and removal, at least one coupling means (4) of the cleaning robot (1) is releasably mechanically coupled to a complementary coupling means (12) of the positioning robot (10). The invention further relates to a cleaning robot (1), a positioning robot (10) and a system (30), and also to a vehicle (50).
(FR)
L'invention concerne un procédé de nettoyage d'un habitacle (51) d'un véhicule (50), qui comprend les étapes consistant : à introduire au moins un robot nettoyeur (1) dans l'habitacle (51) du véhicule (50) au moyen d'un robot positionneur (10), ledit au moins un robot nettoyeur (1) étant placé en un point prédéfini dans l'habitacle (51) du véhicule (50), à exécuter au moins un programme de nettoyage prédéfini au moyen dudit au moins un robot nettoyeur (1) dans l'habitacle (51) du véhicule (50), et à retirer ledit au moins un robot nettoyeur (1) de l'habitacle (51) du véhicule (50) au moyen dudit au moins un robot positionneur (10). Pour permettre l'introduction et le retrait du robot nettoyeur, au moins un moyen d'accouplement (4) dudit au moins un robot nettoyeur (1) est relié mécaniquement de manière amovible à un moyen d'accouplement complémentaire (12) du robot positionneur (10). L'invention concerne en outre un robot nettoyeur (1), un robot positionneur (10) et un système (30) ainsi qu'un véhicule (50).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten