In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126821 - MOTORANORDNUNG MIT LAGESENSOR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126821
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/084884
Internationales Anmeldedatum 12.12.2019
IPC
H02K 11/225 2016.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
11Bauliche Vereinigung von dynamoelektrischen Maschinen mit elektrischen Bauteilen oder Einrichtungen zur Abschirmung, zur Überwachung oder zum Schutz
20zum Messen, Überwachen, Testen, Schützen oder Schalten
21Geräte zum Messen der Geschwindigkeit, Drehzahl oder Position, oder dadurch betätigte Geräte
225Mess- und Detektorspulen
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SINZ, Wolfgang
  • HABERKORN, Konstantin
  • BUDAKER, Patrick
  • DETELS, Lothar
  • MICKE, Marc
  • LERCHENMUELLER, Klaus
Prioritätsdaten
10 2018 222 842.621.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MOTORANORDNUNG MIT LAGESENSOR
(EN) MOTOR ASSEMBLY COMPRISING A POSITION SENSOR
(FR) ARRANGEMENT DE MOTEUR AVEC CAPTEUR DE POSITION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Motoranordnung (1) mit einem Rotor (6) und einer Sensoranordnung (2, 3). Die Sensoranordnung (3) umfasst einen Sensor (3) sowie ein Target (2). Das Target (2) ist auf einer Oberfläche des Rotors (6) aufgebracht und der Sensor (3) dem Target (2) gegenüber an einem Lagerschild (5) des Motors (1).
(EN)
The invention relates to a motor assembly (1) having a rotor (6) and a sensor arrangement (2, 3). The sensor arrangement (3) comprises a sensor (3) and a target (2). The target (2) is applied to a surface of the rotor (6) and the sensor (3) is mounted on a bearing shield (5) of the motor (1) opposite the target (2).
(FR)
L'invention concerne un arrangement de moteur (1) comprenant un rotor (6) et un arrangement de capteur (2, 3). L'arrangement de capteur (3) comprend un capteur (3) et une cible (2). La cible (2) est montée sur une surface du rotor (6) et le capteur (3) est monté à l'opposé à la cible (2) sur un flasque (5) du moteur (1).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten