In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126767 - FADENFÜHRER MIT INTEGRIERTER LUFTSTRÖMUNGSDÜSE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126767
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/084730
Internationales Anmeldedatum 11.12.2019
IPC
D04B 15/44 2006.01
DTextilien; Papier
04Flechten; Herstellen von Spitzen; Stricken; Posamenten; nichtgewebte Stoffe
BStricken und Wirken
15Einzelheiten oder Hilfsvorrichtungen als Bestandteile von Kulierstrick- oder Kulierwirkmaschinen und auf diese Maschinentypen beschränkt
38Vorrichtungen zum Zuführen von Fäden zu den Nadeln
44Spannvorrichtungen für Einzelfäden
B65H 57/12 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
HHandhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
57Fadenführer; Halter dafür
12Führungsrohre
B65H 59/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
HHandhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
59Einstellen oder Steuern der Spannung in fadenförmigem Gut, z.B. zum Verhindern der Knäuelbildung; Verwendung von Spannungsanzeigern
10durch Vorrichtungen, die auf das ablaufende Gut einwirken und nicht in Verbindung stehen mit den Vorrats- oder Aufnahmevorrichtungen
D04B 15/58 2006.01
DTextilien; Papier
04Flechten; Herstellen von Spitzen; Stricken; Posamenten; nichtgewebte Stoffe
BStricken und Wirken
15Einzelheiten oder Hilfsvorrichtungen als Bestandteile von Kulierstrick- oder Kulierwirkmaschinen und auf diese Maschinentypen beschränkt
38Vorrichtungen zum Zuführen von Fäden zu den Nadeln
54Fadenführer
58für Rundstrickmaschinen; Fadenwechselvorrichtungen
Anmelder
  • SIPRA PATENTENTWICKLUNGS- UND BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT MBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • TRÄNKLE, Dietmar
Vertreter
  • STREHL SCHÜBEL-HOPF & PARTNER MBB
Prioritätsdaten
10 2018 133 147.920.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FADENFÜHRER MIT INTEGRIERTER LUFTSTRÖMUNGSDÜSE
(EN) THREAD GUIDE WITH INTEGRATED AIRFLOW NOZZLE
(FR) GUIDE-FIL AVEC BUSE DE FLUX D'AIR INTÉGRÉE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Fadenführungseinrichtung in einer Textilmaschine, bei der ein oder mehrere unter Spannung stehende Fäden verarbeitet werden. Der oder die Fäden werden von der Fadenführungseinrichtung zu einer Fadenverarbeitungsstelle um- oder weitergeleitet, wobei die Fadenführungseinrichtung einen Hauptkörper (1) mit einer Luftanschlussöffnung und ein Einsetzelement (2), das von außen in den Hauptkörper eingesetzt und aus diesem entnommen werden kann, umfasst. Der Faden wird bei eingesetztem Einsetzelement durch einen Fadenkanal (3) mit einem Fadeneinlass (1a) und einem Fadenauslass (1b) transportiert, wobei der Fadenkanal teilweise durch den Hauptkörper und teilweise durch das Einsetzelement verläuft und in einem durch das Einsetzelement verlaufenden Abschnitt (3a) einen Lufteinlass (1c) für durch die Luftanschlussöffnung einströmende Luft aufweist. Die Fadenführungseinrichtung kann insbesondere bei mit Jacquardtechnik arbeitenden Textilmaschinen, insbesondere Rundstrickmaschinen mit Jacquardauswahl, bei denen der unter Spannung stehende Faden mit variierendem Verbrauch verarbeitet wird, zum Einsatz kommen.
(EN)
The invention relates to a thread guide device in a textiles machine, in which one or more threads under tension are processed. The thread or threads are diverted or conveyed by the thread guide device to a thread processing point, the thread guide device comprising a main body (1) with an air port opening and an insert element (2), which can be inserted from the outside into the main body and removed from same. With the insert element inserted, the thread is transported through a thread channel (3) having a thread inlet (1a) and a thread outlet (1b), wherein the thread channel runs partially through the main body and partially through the insert element and has, in a section (3a) running through the insert element, an air inlet (1c) for air flowing in through the air port opening. The thread guide device can particularly be used on textile machines using Jacquard techniques, particularly circular knitting machines with Jacquard selection, in which the threads under tension are processed in varying amounts.
(FR)
La présente invention concerne un dispositif de guidage de fil dans une machine textile, dans lequel sont traités un ou plusieurs fils placés sous tension. Le ou les fils sont redirigés ou transférés du dispositif de guidage de fil vers un point de traitement de fil, le dispositif de guidage de fil comprenant un corps principal (1) muni d'une ouverture de raccordement d'air et un élément d'insertion (2) qui peut être installé depuis l'extérieur dans le corps principal et en être retiré. Le fil est transporté par l'élément d'insertion installé à travers un canal de fil (3) comprenant une entrée de fil (1a) et une sortie de fil (1b), le canal de fil s'étendant partiellement dans le corps principal et partiellement, dans l'élément d'insertion et présentant dans une partie (3a) traversant l'élément d'insertion, une entrée d'air (1c) pour l'air s'écoulant à travers l'ouverture de raccordement d'air. Le dispositif de guidage de fil peut être utilisé en particulier sur des machines textiles travaillant selon la technique Jacquard, en particulier sur des machines à tricoter circulaires avec option Jacquard, dans lesquelles le fil sous tension est traité avec une consommation variable.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten