In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126737 - VERFAHREN ZUR VALIDIERUNG VON UMFELDBILDDATEN, VORRICHTUNG, COMPUTERPROGRAMM UND COMPUTERLESBARES SPEICHERMEDIUM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126737
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/084621
Internationales Anmeldedatum 11.12.2019
IPC
G09G 3/00 2006.01
GPhysik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
GAnordnungen oder Schaltungen zur Steuerung oder Regelung von Anzeigevorrichtungen mit statischen Mitteln zur Darstellung veränderlicher Informationen
3Steuer- oder Regelanordnungen oder Schaltungen, die nur in Zusammenhang mit anderen sichtbaren Anzeigevorrichtungen als Kathodenstrahlröhren von Interesse sind
Anmelder
  • CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • LAHR, Torsten
Prioritätsdaten
10 2018 222 493.520.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR VALIDIERUNG VON UMFELDBILDDATEN, VORRICHTUNG, COMPUTERPROGRAMM UND COMPUTERLESBARES SPEICHERMEDIUM
(EN) METHOD FOR VALIDATING ENVIRONMENTAL IMAGE DATA, APPARATUS, COMPUTER PROGRAM, AND COMPUTER-READABLE STORAGE MEDIUM
(FR) PROCÉDÉ DE VALIDATION DE DONNÉES D'IMAGE D'ENVIRONNEMENT, DISPOSITIF, PROGRAMME D'ORDINATEUR ET SUPPORT D'ENREGISTREMENT LISIBLE PAR ORDINATEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Validierung von übermittelten Bilddaten umfassend der Schritte: - Bereitstellen von Bilddaten, und übermitteln der Bilddaten an eine Anzeigeeinheit (2), - Bereitstellen von Referenzbilddaten, - Vergleichen der übermittelten Bilddaten mit den Referenzbilddaten mittels einer Kreuzkorrelation in einer Vergleichseinheit (5), ob die Referenzbilddaten in den übermittelten Bilddaten vorliegen, - Erstellen eines Vergleichswahrscheinlichkeitswertes anhand des Vergleiches, - Anzeigen der übermittelten Bilddaten auf der Anzeigeeinheit(2), wenn der Vergleichswahrscheinlichkeitswert über einem bereitgestellten, vorgegebenen Grenzwahrscheinlichkeitswert liegt, - Ausgeben einer Ersatzreaktion, wenn der Vergleichswahrscheinlichkeitswert unter dem bereitgestellten, vorgegebenen Grenzwahrscheinlichkeitswert liegt. Ferner betrifft die Erfindung eine Vorrichtung, ein Computerprogramm und ein computerlesbares Speichermedium
(EN)
The invention relates to a method for validating transmitted image data, comprising the steps: providing image data and transmitting the image data to a display unit (2); providing reference image data; comparing the transmitted image data to the reference image data by means of a cross-correlation in a comparison unit (5), whether the reference image data are present in the transmitted image data; creating a comparison probability value based on the comparison; displaying the transmitted image data on the display unit (2) if the comparison probability value is above a provided, predefined limit probability value; outputting a substitute response if the comparison probability value is below the provided, predefined limit probability value. The invention further relates to an apparatus, to a computer program, and to a computer-readable storage medium.
(FR)
L'invention concerne un procédé de validation de données d'image transmises, comportant les étapes: fourniture de données d'image et transmission des données d'image à une unité d'affichage (2); fourniture de données d'image de référence; comparaison des données d'image transmises aux données d'image de référence au moyen d'une corrélation croisée dans une unité de comparaison (5) pour déterminer si les données d'image de référence sont présentes dans les données d'image transmises; établissement d'une valeur de probabilité de comparaison sur la base de la comparaison; affichage des données d'image transmises sur une unité d'affichage (2) lorsque la valeur de probabilité de comparaison est supérieure à une valeur de probabilité de seuil prédéfinie fournie; émission d'une réaction de remplacement lorsque la valeur de probabilité de comparaison est inférieure à la valeur de probabilité de seuil. L'invention concerne en outre un dispositif, un programme d'ordinateur et un support d'enregistrement lisible par ordinateur.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten