In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126515 - ANTRIEBSEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126515
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083763
Internationales Anmeldedatum 05.12.2019
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 09.06.2020
IPC
F04C 2/16 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
2Rotationskolbenkraft- oder -arbeitsmaschinen oder Rotationskolbenpumpen
08mit Kämmeingriff, d.h. die Eingriffskörper stehen in ähnlichem Eingriff wie bei Zahnradgetrieben
12Nicht-innenachsige Maschinen
14mit verzahnten Rotationskolben
16schrauben- oder schrägverzahnt , z.B. pfeilverzahnt
F01P 5/10 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
PKühlung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kühlung von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
5Förderung der Kühlluft oder der Kühlflüssigkeit
10Kühlflüssigkeits-Fördersysteme; Anordnungen von Kühlmittelpumpen
Anmelder
  • AUDI AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • HOFFMANN, Thomas
  • WAWERSIG, Sebastian
Prioritätsdaten
10 2018 222 516.820.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANTRIEBSEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) DRIVE DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) DISPOSITIF D'ENTRAÎNEMENT POUR UN VÉHICULE À MOTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Antriebseinrichtung (1) für ein Kraftfahrzeug, mit wenigstens einem Antriebsaggregat (2) und einem Kühlmittelkreislauf (3) zur Temperierung des wenigstens einen Antriebsaggregats (2), wobei in dem Kühlmittelkreislauf (3) wenigstens eine Kühlmittelpumpe (5) zur Umwälzung eines wasserhaltigen Kühlmittels in dem Kühlmittelkreislauf (3) angeordnet ist. Dabei ist vorgesehen, dass die Kühlmittelpumpe (5) als Schraubenspindelpumpe ausgestaltet ist.
(EN)
The invention relates to a drive device (1) for a motor vehicle, comprising at least one drive unit (2) and a coolant circuit (3) for the temperature control of the at least one drive unit (2), wherein at least one coolant pump (5) is arranged in the coolant circuit (3) for circulating a water-containing coolant in the coolant circuit (3). According to the invention, it is provided that the coolant pump (5) is designed as a screw pump.
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'entraînement (1) pour un véhicule à moteur, comprenant au moins un groupe d'entraînement (2) et un circuit de réfrigérant (3) servant à thermoréguler le ou les groupes d'entraînement (2). Au moins une pompe de réfrigérant (5) servant à la recirculation d'un réfrigérant contenant de l'eau dans le circuit de réfrigérant (3) est disposée dans le circuit de réfrigérant (3). L'invention prévoit que la pompe de réfrigérant (5) est configurée en tant qu'une pompe à vis.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten