In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126509 - MESSSYSTEM 4000

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126509
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083710
Internationales Anmeldedatum 04.12.2019
IPC
G01R 27/18 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
27Anordnungen zum Messen des Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder davon abgeleiteter elektrischer Kenngrößen
02Messen des reellen oder des komplexen Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder anderer davon abgeleiteter Zweipolkenngrößen, z.B. Zeitkonstante
16Messen des Scheinwiderstandes von betriebsmäßig unter Strom stehenden Schaltungselementen oder Netzen, z.B. von Kabeln, Energieversorgungsnetzen
18Messen des Erdisolationswiderstandes
G01R 31/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
G01R 31/52 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
50Prüfen von elektrischen Geräten, Leitungen, Kabeln oder Komponenten zur Erkennung von Kurzschlüssen, des Durchgangs, von Leckstrom oder von fehlerhaften Leitungsverbindungen
52Prüfen auf Kurzschlüsse, Leckstrom oder Erdschlüsse
Anmelder
  • VITESCO TECHNOLOGIES GERMANY GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • JASTER, Magnus
Vertreter
  • WALDMANN, Alexander
Prioritätsdaten
10 2018 222 123.518.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MESSSYSTEM 4000
(EN) MEASUREMENT SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE MESURE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Messsystem und eine Messanordnung zum Messen einer Isolation zwischen einer Batterieanordnung und einem Masseanschluss eines Fahrzeugs, insbesondere eines Fahrzeugs mit rein elektrischem oder Hybrid-Antrieb. Das Messsystem (10) ist eingerichtet zum Messen einer ersten Isolation (R IsoPP, R Iso PM ) zwischen einer Batterieanordnung (PACK+, PACK–) und einem Masseanschluss (GND), und einer zweiten Isolation (R IsoLP, R IsoLM ) zwischen einer Verbraucherseite (LINK+, LINK–) und dem Masseanschluss (GND). Das Messsystem (10) weist eine erste Widerstandsanordnung (R TestP, R RmeasU, R RmeasL) auf, die zwischen dem ersten Batterieanschluss (PACK+) und dem zweiten Batterieanschluss (PACK–) angeordnet ist, zur Messung eines ersten Isolationswiderstands (R IsoPP, R Iso PM ), und eine zweite Widerstandsanordnung (RRLink, RLink ), die zwischen einem ersten Verbraucheranschluss (LINK+) und einem zweiten Verbraucheranschluss (LINK–) angeordnet ist zur Messung eines zweiten Isolationswiderstands (RIsoLP, RIsoLM).
(EN)
The invention relates to a measurement system and a measurement arrangement for measuring an insulation between a battery arrangement and a ground connection of a vehicle, particularly a vehicle having a purely electric or hybrid drive. The measurement system (10) is designed to measure a first insulation (RIsoPP, RIsoPM) between a battery arrangement (PACK+, PACK–) and a ground connection (GND), and a second insulation (RIsoLP, RIsoLM) between a consumer side (LINK+, LINK–) and the ground connection (GND). The measurement system (10) has a first resistance arrangement (RTestP, RRmeasU, RRmeasL), which is arranged between the first battery terminal (PACK+) and the second battery terminal (PACK–), for measuring a first insulation resistance (RIsoPP, RIso PM), and a second resistance arrangement (RRLink, RLink), which is arranged between a first consumer terminal (LINK+) and a second consumer terminal (LINK–) for measuring a second insulation resistance (RIsoLP, RIsoLM).
(FR)
L'invention concerne un système de mesure et un ensemble de mesure servant à mesurer une isolation entre un ensemble batterie et un branchement de masse d'un véhicule, en particulier d'un véhicule équipé d'un entraînement purement électrique ou hybride. Le système de mesure (10) est mis au point pour mesurer une première isolation (R IsoPP, R Iso PM ) entre un ensemble batterie (PACK+, PACK–) et un branchement de masse (GND), et une deuxième isolation (R IsoLP, R IsoLM ) entre un côté de consommateur (LINK+, LINK–) et le branchement de masse (GND). Le système de mesure (10) comporte un premier ensemble formant résistance (R TestP, R RmeasU, R RmeasL), qui est disposé entre le premier branchement de batterie (PACK+) et le deuxième branchement de batterie (PACK-), aux fins de la mesure d'une première résistance d'isolation (R IsoPP, R Iso PM ), et un deuxième ensemble formant résistance (RRLink, RLink ), qui est disposé entre un premier branchement de consommateur (LINK+) et un deuxième branchement de consommateur (LINK–) aux fins de la mesure d'une deuxième résistance d'isolation (RIsoLP, RIsoLM).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten