In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126440 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KÜHLUNG MINDESTENS EINER OBERFLÄCHE UND/ODER MINDESTENS EINES VOLUMENS EINES SENSORS EINES FAHRZEUGS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126440
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083292
Internationales Anmeldedatum 02.12.2019
IPC
G02B 27/00 2006.01
GPhysik
02Optik
BOptische Elemente, Systeme oder Geräte
27Optische Systeme oder Geräte, soweit nicht in einer der Gruppen G02B1/-G02B26/115
G03B 17/55 2006.01
GPhysik
03Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
BGeräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
17Einzelheiten von Kameras oder Kamerakörpern; Zubehör dafür
55mit einer Heiz- oder Kühlvorkehrung, z.B. in einem Flugzeug
Anmelder
  • VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • BUCHOLSKI, Jan
  • EWALD, Stefan
Prioritätsdaten
10 2018 221 868.417.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KÜHLUNG MINDESTENS EINER OBERFLÄCHE UND/ODER MINDESTENS EINES VOLUMENS EINES SENSORS EINES FAHRZEUGS
(EN) DEVICE AND METHOD FOR COOLING AT LEAST ONE SURFACE AND/OR AT LEAST ONE VOLUME OF A SENSOR OF A VEHICLE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ POUR REFROIDIR AU MOINS UNE SURFACE ET/OU AU MOINS UN VOLUME D'UN CAPTEUR D'UN VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Kühlen einer Oberfläche und/oder eines Volumens eines Sensors eines Fahrzeugs. Dabei wird ein Reinigungssystem zur Reinigung mindestens einer Funktionsfläche des Sensors mit einer Zuführung und mindestens einer Düse mit einer zweiten Zuführung zu mindestens einer zweiten Düse und/oderzu einem Düsensystem verbunden. Damit kann das Reinigungsmittel auf mindestens eine von der mindestens einer Funktionsfläche verschiedene Oberfläche aufgebracht, insbesondere gesprüht werden. Bei der Verdunstung des Reinigungsmittels wird der Oberfläche Wärme entzogen und eine Kühlwirkung wird erreicht. Zusätzlich wird auch das die befeuchtete Oberfläche umgebende Volumen infolge des Wärmeaustausches gekühlt.
(EN)
The invention relates to a device and a method for cooling a surface and/or a volume of a sensor of a vehicle. A cleaning system for cleaning at least one functional surface of the sensor, having a supply means and at least one nozzle having a second supply means, is connected to at least one second nozzle and/or to a nozzle system. Therefore, the cleaning agent can be applied, in particular by spraying, to at least one surface that is different from the at least one functional surface. During the evaporation of the cleaning agent, heat is extracted from the surface and a cooling effect is achieved. In addition, the volume surrounding the moistened surface is cooled as a result of the heat exchange.
(FR)
L'invention concerne un dispositif et un procédé pour refroidir une surface et/ou un volume d'un capteur d'un véhicule. Un système de nettoyage destiné à nettoyer au moins une surface fonctionnelle du capteur, comprenant une alimentation et au moins une buse, est ici relié à une deuxième alimentation vers au moins une deuxième buse et/ou à un système de buses. Le produit de nettoyage peut ainsi être appliqué, notamment pulvérisé, sur au moins une surface différente de l'au moins une surface fonctionnelle. Lors de l'évaporation du produit de nettoyage, de la chaleur est soutirée de la surface et un effet de refroidissement est obtenu. De plus, le volume qui entoure la surface humidifiée est également refroidi du fait de l'échange de chaleur.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten