In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126420 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR EROSIVEN BEARBEITUNG EINES WERKSTÜCKS ODER EINER WERKSTÜCKOBERFLÄCHE MIT HILFE EINES HOCHDRUCK-FLUIDSTRAHLS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126420
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083231
Internationales Anmeldedatum 02.12.2019
IPC
B08B 3/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
08Reinigen
BReinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
3Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung oder Gegenwart von Flüssigkeit oder Dampf einschließen
02Reinigen durch die Kraft von Strahldüsen oder Sprühstrahlen
B24C 1/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
CAbschleifendes oder ähnliches Abstrahlen mit teilchenförmigem Werkstoff
1Schleuderstrahlverfahren zum Erzeugen besonderer Wirkungen; Hilfseinrichtungen in Verbindung mit diesen Verfahren
04zum Bearbeiten von Teilfächen, z.B. Gravieren von Stein, Glas
B24C 7/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
CAbschleifendes oder ähnliches Abstrahlen mit teilchenförmigem Werkstoff
7Einrichtungen zum Zuführen des Strahlmittels; Steuerung des Strahlmittelkreislaufs, -zustandes oder anderer physikalischer Eigenschaften beim Schleuderstrahlen
B24C 9/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
CAbschleifendes oder ähnliches Abstrahlen mit teilchenförmigem Werkstoff
9Zubehör zu Schleuderstrahlmaschinen oder -vorrichtungen, z.B. Strahlkammern, Rückfördereinrichtungen für verbrauchtes Strahlmittel
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • STUKE, Bernd
  • BALLESTEROS KATEMANN, Bernardo
  • FREUDIGMANN, Hans-Arndt
Prioritätsdaten
10 2018 222 325.419.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR EROSIVEN BEARBEITUNG EINES WERKSTÜCKS ODER EINER WERKSTÜCKOBERFLÄCHE MIT HILFE EINES HOCHDRUCK-FLUIDSTRAHLS
(EN) METHOD AND DEVICE FOR THE EROSIVE MACHINING OF A WORKPIECE OR A WORKPIECE SURFACE USING A HIGH-PRESSURE FLUID JET
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR L'USINAGE ÉROSIF D'UNE PIÈCE OU D'UNE SURFACE DE PIÈCE À L'AIDE D'UN JET DE FLUIDE HAUTE PRESSION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur erosiven Bearbeitung eines Werkstücks (1) oder einer Werkstückoberfläche mit Hilfe eines Hochdruck-Fluidstrahls. Bei dem Verfahren wird ein Fluid (2) mittels einer Fluidpumpe (3) mit Hochdruck beaufschlagt und einer Düse (4) zur Formung eines Hochdruck-Fluidstrahls zugeführt wird. Erfindungsgemäß wird eine Teilmenge des mit Hochdruck beaufschlagten und/oder der Düse (4) zugeführten Fluids (2) als Rücklaufmenge über eine Rücklaufleitung (5) einer Entgasungseinrichtung (6) zugeführt und zum Entgasen des in einem Tank (7) bevorrateten Fluids (2) genutzt.
(EN)
The invention relates to a method and a device for the erosive machining of a workpiece (1) or a workpiece surface using a high-pressure fluid jet. In the method, a fluid (2) is subjected to high pressure by means of a fluid pump (3) and fed to a nozzle (4) to form a high-pressure fluid jet. According to the invention, a portion of the fluid (2) subjected to high pressure and/or fed to the nozzle (4) is fed as a return amount to a degasification device (6) via a return line (5) and used for degassing the fluid (2) stored in a tank (7).
(FR)
L'invention concerne un procédé et un dispositif pour l'usinage érosif d'une pièce (1) ou d'une surface de pièce à l'aide d'un jet de fluide haute pression. Selon ce procédé, un fluide (2) est exposé à une haute pression au moyen d'une pompe à fluide (3) et acheminé à une buse (4) servant à former un jet de fluide haute pression. Selon l'invention, une quantité partielle du fluide (2) exposé à une haute pression et/ou acheminé à la buse (4), est acheminée en tant que quantité de reflux à un dispositif de dégazage (6) par l'intermédiaire d'une conduite de reflux (5) et utilisée pour le dégazage du fluide (2) stocké dans un réservoir (7).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten