In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126354 - VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES HOCHVOLTSPEICHERS UND EIN HOCHVOLTSPEICHER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126354
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082614
Internationales Anmeldedatum 26.11.2019
IPC
H01M 2/10 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
10Haltevorrichtungen; Aufhängevorrichtungen; Stoßdämpfer; Transport- oder Tragevorrichtungen; Halterungen
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • RAMBOUSEK, Matthias
  • HEISER, Alexander
  • RAETTICH, Philip
  • OBERMAIER, Andreas
Prioritätsdaten
10 2018 133 007.320.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES HOCHVOLTSPEICHERS UND EIN HOCHVOLTSPEICHER
(EN) METHOD FOR PRODUCING A HIGH-VOLTAGE BATTERY UNIT AND A HIGH-VOLTAGE BATTERY UNIT
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN ACCUMULATEUR À HAUTE TENSION ET ACCUMULATEUR À HAUTE TENSION
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zum Herstellen eines Hochvoltspeichers, insbesondere für Fahrzeuge, mit folgenden Schritten: - Herstellen eines Gehäuses (1), welches mehrere Gehäusewandungen (1a –1d) aufweist, - Einbringen eines elektrischen Speicher- und Kühlsystems in das Gehäuse (1) und - Verschließen des Gehäuses (1), dadurch gekennzeichnet, dass Innenseiten der Gehäusewandungen mit einer hitzeresistenten Metallfolie ausgekleidet werden, insbesondere vor dem Einbringen des Speicher- und Kühlsystems.
(EN)
The invention relates to a method for producing a high-voltage battery unit, particularly for vehicles, comprising the following steps: - producing a housing (1), which has a plurality of housing walls (1a –1d), - introducing an electrical battery and cooling system into the housing (1) and - sealing the housing (1), characterized in that inner sides of the housing walls are clad with a heat-resistant metal foil, particularly prior to the introduction of the battery and cooling system.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de fabrication d’un accumulateur à haute tension pour des véhicules. Le procédé comprend les étapes suivantes : - la fabrication d’un boîtier (1) qui comprend plusieurs parois (1a - 1d), - la dépose d’un système d’accumulateur électrique et de refroidissement dans le boîtier (1) et - la fermeture du boîtier (1). Le procédé est caractérisé en ce que des faces internes des parois du boîtier sont revêtues d’un film métallique, en particulier avant la dépose du système d’accumulateur et de refroidissement.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten