In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126313 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN EINES ZEITLICH EINSTELLBAREN SIGNALS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126313
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082275
Internationales Anmeldedatum 22.11.2019
IPC
G05B 13/02 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
13Selbstanpassende Steuerungs- oder Regelungssysteme, d.h. Systeme, die sich automatisch entsprechend einem vorgegebenen Kriterium auf eine optimale Arbeitsweise einstellen
02elektrisch
G05B 13/04 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
13Selbstanpassende Steuerungs- oder Regelungssysteme, d.h. Systeme, die sich automatisch entsprechend einem vorgegebenen Kriterium auf eine optimale Arbeitsweise einstellen
02elektrisch
04die Verwendung von Modellen oder Simulatoren einschließend
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • VON HAEFEN, Robert
Prioritätsdaten
10 2018 132 702.118.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN EINES ZEITLICH EINSTELLBAREN SIGNALS
(EN) DEVICE AND METHOD FOR PROVIDING A TEMPORALLY ADJUSTABLE SIGNAL
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE PRODUCTION D’UN SIGNAL RÉGLABLE DANS LE TEMPS
Zusammenfassung
(DE)
Es wird eine Vorrichtung zum Bereitstellen eines zeitlich einstellbaren Signals vorgeschlagen, wobei die Vorrichtung eine Verarbeitungseinheit aufweist, die dazu eingerichtet ist, ein Eingangssignal zu empfangen, wobei die Verarbeitungseinheit dazu eingerichtet ist, das Eingangssignal zu verarbeiten, basierend auf gespeicherten Daten und unter Verwendung von künstlicher Intelligenz einen Verlauf des Eingangssignals abzuschätzen und basierend auf dem abgeschätzten Verlauf des Eingangssignals ein zeitlich einstellbares Ausgangssignal bereitzustellen.
(EN)
The invention relates to a device for providing a temporally adjustable signal, wherein the device has a processing unit, which is designed to receive an input signal. The processing unit is designed to process the input signal, to estimate a curve of the input signal on the basis of stored data and using artificial intelligence, and to provide a temporally adjustable output signal on the basis of the estimated curve of the input signal.
(FR)
L’invention concerne un dispositif pour fournir un signal réglable dans le temps, ledit dispositif comportant une unité de traitement conçue pour recevoir un signal d’entrée, l’unité de traitement étant conçue pour traiter le signal d’entrée, pour estimer, sur la base de données stockées et à l'aide d'intelligence artificielle, une évolution du signal d'entrée et pour fournir un signal de sortie ajustable dans le temps sur la base de l'évolution estimée du signal d'entrée.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten