In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126279 - VERFAHREN ZUR DATENKOMPRIMIERUNG BEI FÜLLSTANDSMESSUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126279
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082033
Internationales Anmeldedatum 21.11.2019
IPC
G01F 23/284 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
23Anzeigen oder Messen eines Flüssigkeitsstandes oder des Standes eines fließfähigen festen Materials, z.B. Anzeigen in Mengeneinheiten, Anzeigen durch Alarm
22durch Messen von physikalischen Veränderlichen außer linearen Abmessungen, Druck oder Gewicht, die von dem zu messenden Stand abhängig sind, Messen des Unterschiedes der Wärmeübertragung von Dampf oder Wasser
28durch Messen der Parameteränderungen von elektromagnetischen oder Schallwellen, die unmittelbar an die Flüssigkeit oder das fließfähige feste Material angelegt sind
284elektromagnetische Wellen
G01S 7/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
Anmelder
  • ENDRESS+HAUSER SE+CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BAUREITHEL, Johannes
  • VOGEL, Markus
Vertreter
  • ANDRES, Angelika
Prioritätsdaten
10 2018 133 299.821.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR DATENKOMPRIMIERUNG BEI FÜLLSTANDSMESSUNG
(EN) METHOD FOR DATA COMPRESSION DURING FILL LEVEL MEASUREMENT
(FR) PROCÉDÉ DE COMPRESSION DE DONNÉES LORS DE LA MESURE DU NIVEAU DE REMPLISSAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Komprimierung einer Auswertungskurve (x[n]), die bei einer Radar-basierten Füllstandsmessung eines in einem Behälter (2) befindlichen Füllgutes (3) aufgenommen ist, sowie ein entsprechendes Füllstandsmessgerät (1 ) zur Ausführung des Verfahrens. Korrespondierend zu dem erfindungsgemäßen Komprimierungs-Verfahren umfasst die Erfindung ein entsprechendes Verfahren zur Dekomprimierung der komprimierten Auswertungskurve (z[n]). Das Komprimierungs- Verfahren zeichnet sich dadurch aus, dass die Komprimierung mittels linearer Prädiktion erfolgt, indem entsprechende Schätzkoeffizienten (K) und eine Fehlerkurve (e[n]) erstellt werden. Hiermit wird die erfindungsgemäße Erkenntnis genutzt, dass sich Auswertungskurven (x[n]) zu Diagnosezwecken insbesondere bei FMCW-basierter Füllstandsmessung effizient und ohne Datenverlust mittels des Modells der linearen Prädiktion komprimieren lassen.
(EN)
The invention relates to a method for compressing an evaluation curve (x[n]), which is recorded during a radar-based fill level measurement of a filling material (3) located in a container (2), and to a corresponding fill level measurement device (1) for carrying out the method. Corresponding to the compression method according to the invention, the invention comprises a corresponding method for decompressing the compressed evaluation curve (z[n]). The compression method is characterized in that the compression occurs by means of linear prediction, by corresponding estimation coefficients (K) and an error curve (e[n]) being created. This makes use of the finding according to the invention that evaluation curves (x[n]) can be compressed for diagnostic purposes, in particular in the case of FMCW-based fill level measurement, efficiently and without data loss by means of the model of linear prediction.
(FR)
L'invention concerne un procédé de compression d'une courbe d'évaluation (x[n]), qui est enregistrée lors d'une mesure de niveau de remplissage à base d'un radar d'un produit de remplissage (3) se trouvant dans un contenant (2), ainsi qu'un appareil de mesure de niveau de remplissage (1) correspondant servant à exécuter le procédé. De manière correspondante au procédé de compression selon l'invention, l'invention comprend un procédé correspondant de décompression de la courbe d'évaluation comprimée (z[n]). Le procédé de compression est caractérisé en ce que la compression est effectuée au moyen d'une prédiction linéaire en ce que des coefficients d'appréciation (K) correspondants et une courbe d'erreur (e[n]) sont créés. L'invention exploite ainsi la connaissance selon laquelle les courbes d'évaluation (x[n]) peuvent être comprimées à des fins de diagnostic en particulier lors d'une mesure de niveau de remplissage FMCW (à ondes entretenues à modulation de fréquence) avec efficacité et sans perte de données au moyen du modèle de la prédiction linéaire.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten