In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126259 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES ELEKTRISCHEN LEITERS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126259
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081740
Internationales Anmeldedatum 19.11.2019
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.05.2020
IPC
H01B 13/00 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
BKabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
13Apparate oder Verfahren, besonders ausgebildet für die Herstellung von Leitern oder Kabeln
H01B 13/012 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
BKabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
13Apparate oder Verfahren, besonders ausgebildet für die Herstellung von Leitern oder Kabeln
012für die Herstellung von Kabelbäumen
B23P 19/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
PSonstige Metallbearbeitung; kombinierte Bearbeitungsvorgänge; Universalwerkzeugmaschinen
19Maschinen zum Zusammensetzen oder Auseinandernehmen von Metallwerkstücken oder von Metall- und Nichtmetallwerkstücken, mit oder ohne Verformen; Werkzeuge oder Vorrichtungen hierfür, soweit sie nicht in einer anderen Klasse vorgesehen sind
H02G 1/12 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
GVerlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
1Verfahren oder Vorrichtungen, besonders für die Verlegung, die Installation, die Wartung, die Reparatur oder das Abmanteln elektrischer Kabel oder Leitungen ausgebildet
12zum Entfernen der Isolierung oder Bewehrung von Kabeln, z.B. von den Kabelenden
H01B 7/08 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
BKabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
7Isolierte Leiter oder Kabel, gekennzeichnet durch ihre Form
08Flach- oder Bandkabel
Anmelder
  • AUTO-KABEL MANAGEMENT GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • RÖSCH, Markus
Vertreter
  • COHAUSZ & FLORACK PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB, PHILIPE WALTER
Prioritätsdaten
10 2018 132 454.517.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES ELEKTRISCHEN LEITERS
(EN) METHOD AND DEVICE FOR PRODUCING AN ELECTRICAL CONDUCTOR
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR PRODUIRE UN CONDUCTEUR ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Der Gegenstand betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines elektrischen Leiters, insbesondere eines Leiters für ein Kraftfahrzeug, umfassend: Bereitstellung eines Leiterbands aufweisend einen Leiterkern aus einem elektrisch leitfähigen Leitermaterial und einer den Leiterkern zumindest teilweise ummantelnden Isolierung aus einem Isolierstoff, Entfernen eines Teils der Isolierung zum Erstellen von mindestens einer Kontaktfläche, Umformen eines Teils des Leiterbands in einem Bereich in zumindest einer Raumrichtung und Ablängen zumindest des Teils des Leiterbands zur Herstellung des Leiters. Der Gegenstand betrifft ebenfalls eine Vorrichtung zur Herstellung eines elektrischen Leiters (4), mit: einer Bereitstellungsvorrichtung (8) zur Bereitstellung eines Leiterbands (6) aufweisend einen Leiterkern aus einem elektrisch leitfähigen Leitermaterial und einer den Leiterkern zumindest teilweise ummantelnden Isolierung aus einem Isolierstoff, einer Entfernvorrichtung (18) zum Entfernen eines Teils der Isolierung zum Erstellen von mindestens einer Kontaktfläche, mit einer Biegevorrichtung (24) zum Umformen des Leiterbands (6) in einem Bereich in zumindest eine Raumrichtung und mit einer Ablängvorrichtung zum Ablängen des umgeformten Teils des Leiterbands (6) zur Herstellung des Leiters (4).
(EN)
The subject matter relates to a method for producing an electrical conductor, in particular a conductor for a motor vehicle, comprising: providing a conductor strip which comprises a conductor core made of an electrically conductive conductor material and insulation made of an insulating material, which insulation at least partially encases the conductor core; removing a part of the insulation in order to create at least one contact surface; shaping a part of the conductor strip in a region in at least one spatial direction; and cutting to length at least the part of the conductor strip in order to produce the conductor. The subject matter also relates to a device for producing an electrical conductor (4), comprising: a provision device (8) for providing a conductor strip (6) which comprises a conductor core made of an electrically conductive conductor material and insulation made of an insulating material, which insulation at least partially encases the conductor core; a removing device (18) for removing a part of the insulation in order to create at least one contact surface; a bending device (24) for shaping the conductor strip (6) in a region in at least one spatial direction; and a cutting-to-length device for cutting to length the shaped part of the conductor strip (6) in order to produce the conductor (4).
(FR)
L’invention concerne un procédé pour produire un conducteur électrique, en particulier un conducteur conçu pour un véhicule automobile, comprenant les étapes consistant : à préparer une bande conductrice comprenant un noyau conducteur constitué d’un matériau électroconducteur et d’une isolation constituée d’un matériau isolant, qui entoure au moins partiellement le noyau conducteur ; à supprimer une partie de l’isolation pour créer au moins une surface de contact ; à façonner une partie de la bande conductrice dans une zone, dans au moins une direction dans l’espace et à couper à dimension au moins une partie de cette bande conductrice pour produire le conducteur. Cette invention concerne également un dispositif pour produire un conducteur électrique (4), comprenant : un dispositif de préparation (8) conçu pour préparer une bande conductrice (6) comprenant un noyau conducteur constitué d’un matériau électroconducteur et d’une isolation constituée d’un matériau isolant, qui entoure au moins partiellement le noyau conducteur, un dispositif de suppression (18) conçu pour supprimer une partie de l’isolation en vue de créer au moins une surface de contact, un dispositif de flexion (24) conçu pour façonner la bande conductrice (6) dans une zone, dans au moins une direction dans l’espace, et un dispositif de coupe à dimension conçu pour couper à dimension la partie façonnée de la bande conductrice (6) pour produire le conducteur (4).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten