In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126210 - TRINKVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126210
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/080708
Internationales Anmeldedatum 08.11.2019
IPC
A47G 19/22 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
GHaushalt- oder Tafelausstattung
19Tafelgeschirr
22Trinkgefäße oder Untersätze für Tafelgeschirr
A47G 21/18 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
GHaushalt- oder Tafelausstattung
21Tafelgeräte
18Trinkstrohhalme oder dgl.
B65D 51/24 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
51Verschlüsse, soweit nicht anderweitig vorgesehen
24kombiniert mit Zusatzvorrichtungen, die nicht dem Verschließen dienen
B65D 47/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
47Verschlüsse mit Füll- und Entleerungsvorrichtungen oder nur mit Entleerungsvorrichtungen
04Verschlüsse mit anderen Entleerungsvorrichtungen als Pumpen
06mit Ausgießtüllen oder -röhren; mit Entleerungsmundstücken oder -durchlässen
Anmelder
  • TEN-ACE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • JÄGER, Tim
  • JÜNGST, Magdalena
  • KOPPITZ, Jannis
  • SCHLANG, Fabian
Vertreter
  • HOFFMANN EITLE PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTMBB
Prioritätsdaten
10 2018 222 299.119.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TRINKVORRICHTUNG
(EN) DRINKING DEVICE
(FR) DISPOSITIF À BOIRE
Zusammenfassung
(DE)
Eine Trinkvorrichtung zur retronasalen Aufnahme einer Aromasubstanz umfasst einen Vorratsbehälter (12) für Trinkflüssigkeit, ein auf dem Vorratsbehälter befestigbares Kopfteil (14) mit einem Mundende (28), mindestens einen vom Luft durchströmbaren, austauschbaren Aromabehälter (20), der an dem Kopfteil befestigbar ist, sowie einen im Kopfteil fixierten Trinkhalm, umfassend einen vom Vorratsbehälter (12) in Richtung auf das Mundende (28) der Trinkvorrichtung (10) verlaufenden Transportkanal (18) für Trinkflüssigkeit, sowie einen Luftkanal (78) zum Transport aromatisierter Luft, der von mindestens einem des mindestens einen Aromabehälters (20) in Richtung auf das Mundende (28) verläuft.
(EN)
A drinking device for the retronasal perception of an aroma substance comprises a storage vessel (12) for drinking liquid, a head part (14), which can be fastened on the storage vessel and has a mouth end (28), at least one interchangeable aroma vessel (20), through which air can flow and which can be fastened on the head part, and a drinking straw, which is fixed in the head part, said drinking straw comprising: a transport channel (18) for drinking liquid, said transport channel running from the storage vessel (12) towards the mouth end (28) of the drinking device (10); and also an air channel (78) for transporting aromatized air, said air channel running from at least one of the at least one aroma vessels (20) towards the mouth end (28).
(FR)
Dispositif à boire destiné à l’absorption rétronasale d’une substance aromatique, comprenant un réservoir (12) destiné à un liquide à boire, une partie supérieure (14) apte à être fixée sur le réservoir et dotée d’un embout buccal (28), au moins un contenant d’arôme (20) qui est apte à être remplacé et à être traversé par de l’air et qui est apte à être fixé à la partie supérieure, ainsi qu’une paille fixée dans la partie supérieure, comportant un canal de transport (18) destiné au liquide à boire et s’étendant du réservoir (12) en direction de l’embout buccal (28) du dispositif à boire (10), ainsi qu’un canal d’air (78) destiné au transport d’un air aromatisé et s'étendant d’au moins un de l’au moins contenant d’arôme (20) en direction de l’embout buccal (28).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten