In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126156 - ETIKETTIERVORRICHTUNG MIT FÜHRUNGSEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126156
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078641
Internationales Anmeldedatum 22.10.2019
IPC
B65C 9/18 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
CMaschinen, Geräte oder Verfahren zum Etikettieren oder zum Befestigen von Anhängern
9Einzelteile von Etikettiermaschinen oder -apparaten
08Etikettenzuführung
18Etikettenzuführung von Streifen, z.B. von Rollen
Anmelder
  • KRONES AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BAUMGARTNER, Michael
Vertreter
  • GRÜNECKER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
20 2018 107 276.519.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ETIKETTIERVORRICHTUNG MIT FÜHRUNGSEINRICHTUNG
(EN) LABELLING APPARATUS WITH GUIDE DEVICE
(FR) ARRANGEMENT D'ÉTIQUETAGE AVEC DISPOSITIF DE GUIDAGE
Zusammenfassung
(DE)
Etikettiervorrichtung (100) umfassend eine Etikettenquelle (101), in der ein Etikettenband (130) vorgehalten werden kann, ein Antriebswalzenpaar (102) und eine nachgeordnete Einrichtung (104), wobei das Antriebswalzenpaar das Etikettenband in einer Transportrichtung von der Etikettenquelle zur nachgeordneten Einrichtung bewegen kann, wobei eine Führungseinrichtung (103) dem Antriebswalzenpaar zum Führen des Etikettenbandes entlang einer der Antriebswalzen zur nachgeordneten Einrichtung zugeordnet ist, dadurch gekennzeichnet, dass die Führungseinrichtung eine Düse (131) zum Ausbringen einer Luftströmung in Richtung der Antriebswalze (122) umfasst, um ein zwischen der Führungseinrichtung und der Antriebswalze befördertes Etikettenband entlang der Antriebswalze zu führen.
(EN)
A labelling apparatus (100) comprising a label source (101), in which a label strip (130) can be held available, a pair of drive rollers (102) and a downstream device (104), wherein: the pair of drive rollers can move the label strip in a transport direction from the label source to the downstream device; and a guide device (103) is assigned to the pair of drive rollers in order to guide the label strip along one of the drive rollers to the downstream device, characterized in that the guide device comprises a nozzle (131) for discharging an air flow in the direction of the drive roller (122), so that a label strip fed between the guide device and the drive roller is guided along the drive roller.
(FR)
L'invention concerne un arrangement d'étiquetage (100) comprenant une source d'étiquettes (101) dans laquelle peut être réservée une bande d'étiquettes (130), une paire de rouleaux d'entraînement (102) et un dispositif (104) monté en aval. La paire de rouleaux d'entraînement peut déplacer la bande d'étiquettes dans une direction de transport de la source d'étiquettes vers le dispositif monté en aval. Un dispositif de guidage (103) est associé à la paire de rouleaux d'entraînement pour guider la bande d'étiquettes le long de l'un des rouleaux d'entraînement vers le dispositif monté en aval. L'invention est caractérisée en ce que le dispositif de guidage comporte une buse (131) destinée à délivrer un flux d'air dans la direction du rouleau d'entraînement (122) afin de guider le long du rouleau d'entraînement une bande d'étiquettes transportée entre le dispositif de guidage et le rouleau d'entraînement.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten