In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126155 - DRUCKMESSVORRICHTUNG ZUM MESSEN EINES DRUCKS EINES FLUIDS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126155
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078577
Internationales Anmeldedatum 21.10.2019
IPC
G01L 9/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
LMessen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
9Messen des stationären oder quasi-stationären Druckes eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes durch elektrische oder magnetische, druckempfindliche Elemente; Übertragen oder Anzeigen der Verschiebung druckempfindlicher Elemente, verwendet zum Messen des stationären oder quasi-stationären Druckes eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes durch elektrische oder magnetische Einrichtungen
G01L 19/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
LMessen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
19Einzelheiten von oder Zubehör für Apparate zum Messen des stationären oder quasi-stationären Druckes eines fließfähigen Mediums insoweit, als solche Einzelheiten oder solches Zubehör nicht besonderen Arten von Druckmessern eigentümlich sind
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WOLFF, Janpeter
  • PANHOELZL, Bernhard
  • MUTSCHLER, Marcus
  • WENK, Ralf
  • RUETH, Falk
  • NEUMANN, Jens
  • PINK, Edwin
Prioritätsdaten
10 2018 222 070.018.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DRUCKMESSVORRICHTUNG ZUM MESSEN EINES DRUCKS EINES FLUIDS
(EN) PRESSURE-MEASURING DEVICE FOR MEASURING THE PRESSURE OF A FLUID
(FR) DISPOSITIF DE MESURE DE LA PRESSION DESTINÉ À MESURER UNE PRESSION D'UN FLUIDE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird eine Druckmessvorrichtung (10) zum Messen eines Drucks eines Fluids vorgeschlagen, wobei die Druckmessvorrichtung (10) einen Druckmesssensor (20) und ein Druckmesselement (30) aufweist, wobei das Druckmesselement (30) mit einer Flüssigkeit (50), insbesondere Öl, gefüllt ist, wobei das Druckmesselement (30) derart in Kontakt mit dem Druckmesssensor (20) steht, dass Druckänderungen in der Flüssigkeit (50) auf den Druckmesssensor (20) übertragen werden, dadurch gekennzeichnet, dass das Druckmesselement (30) eine flexible Hülle (40) aufweist, wobei das Druckmesselement (30) auf einem Innenkörper (60) derart angeordnet ist, dass das Druckmesselement (30) den Innenkörper (60) zumindest teilweise, insbesondere im Wesentlichen vollständig, umschließt.
(EN)
The invention relates to a pressure-measuring device (10) for measuring the pressure of a fluid, the pressure-measuring device (10) having a pressure measurement sensor (20) and a pressure measurement element (30), the pressure measurement element (30) being filled with a liquid (50), in particular oil, the pressure measurement element (30) being in contact with the pressure measurement sensor (20) in such a way that pressure changes in the liquid (50) are transmitted to the pressure measurement sensor (20), characterized in that the pressure measurement element (30) has a flexible sheath (40), the pressure measurement element (30) being arranged on an inner body (60) in such a way that the pressure measurement element (30) extends at least partly, in particular substantially completely, around the inner body (60).
(FR)
Dispositif de mesure de la pression (10) destiné à mesurer une pression d'un fluide, le dispositif de mesure de la pression (10) comportant un capteur de mesure de la pression (20) et un élément de mesure de la pression (30), l'élément de mesure de la pression (30) étant rempli d'un liquide (50), notamment d'huile, l'élément de mesure de la pression (30) étant en contact avec le capteur de mesure de la pression (20) de telle manière que des variations de pression dans le liquide (50) sont transmises sur le capteur de mesure de la pression (20). Le dispositif est caractérisé en ce que l'élément de mesure de la pression (30) présente une enveloppe flexible (40), l'élément de mesure de la pression (30) étant disposé sur un corps intérieur (60) de telle manière que l'élément de mesure de la pression (30) entoure le corps intérieur (60) au moins partiellement, de préférence de façon sensiblement complète.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten