In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126143 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN STEUERUNG DER AUSGABE VON FAHRERINFORMATION UND ZUR AUFRECHTERHALTUNG DER AUFMERKSAMKEIT EINES FAHRERS EINES AUTOMATISIERTEN FAHRZEUGS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126143
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/076581
Internationales Anmeldedatum 01.10.2019
IPC
B60W 50/14 2020.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
WGemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
50Einzelheiten von Steuerungs- oder Regelungssystemen der Antriebs-Steuerung von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
08Interaktion zwischen Fahrer und dem Steuerungs- oder Regelungssystem
14Hilfsmittel zum Informieren des Fahrers, zum Warnen des Fahrers oder zum Veranlassen eines Eingriffs durch den Fahrer
B60K 28/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
28Sicherheitseinrichtungen für Regelungen oder Steuerungen von Antriebseinheiten, besonders ausgebildet für oder angeordnet in Fahrzeugen, z.B. Verhinderung der Brennstoffzufuhr oder Zündung im Falle von eventuell auftretenden gefährlichen Bedingungen
02ansprechend auf vom Fahrer abhängige Bedingungen
06ansprechend auf Fahruntüchtigkeit des Fahrers
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHULZ, Michael
  • MIRAMO, Jihad
Prioritätsdaten
10 2018 222 378.520.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN STEUERUNG DER AUSGABE VON FAHRERINFORMATION UND ZUR AUFRECHTERHALTUNG DER AUFMERKSAMKEIT EINES FAHRERS EINES AUTOMATISIERTEN FAHRZEUGS
(EN) DEVICE AND METHOD FOR CONTROLLING THE OUTPUT OF DRIVER INFORMATION AND FOR MAINTAINING THE ATTENTION OF A DRIVER OF AN AUTOMATED VEHICLE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE COMMANDE DE L'ENVOI D'UNE INFORMATION DESTINÉE AU CONDUCTEUR ET DESTINÉE AU MAINTIEN DE LA VIGILANCE D'UN CONDUCTEUR D'UN VÉHICULE AUTOMATISÉ
Zusammenfassung
(DE)
Es wird eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Steuerung der Ausgabe von Fahrerinformation an einen Fahrer eines Fahrzeuges vorgeschlagen mit dem Ziel, den Fahrer und/oder die Insassen des Fahrzeugs zu unterhalten und/oder die Fahreraufmerksamkeit des Fahrers zu erhöhen. Hierzu ist eine Datenbank mit Sehenswürdigkeiten bzw. Objekten von allgemeinem Interesse vorgesehen, eine Datenbank topografischer Informationen vorgesehen, eine Einrichtung zur Bestimmung des Aufenthaltsortes des Fahrzeugs vorgesehen und eine Auswerteeinrichtung vorgesehen, der diese Informationen zugeführt werden. Diese Auswerteeinrichtung ermittelt aus dem momentanen Aufenthaltsort des Fahrzeugs und der topografischen Information, welche Sehenswürdigkeiten bzw. Objekte von allgemeinem Interesse im Blickfeld des Fahrers liegen und gibt über eine Ausgabeeinrichtung die Fahrerinformation zu der Sehenswürdigkeit bzw. zu dem Objekt von allgemeinem Interesse aus, das durch die Auswerteeinrichtung als im Blickfeld des Fahrers liegend, ermittelt wurde.
(EN)
The invention relates to a device and a method for controlling the output of driver information to a driver of a vehicle, with the goal of entertaining the driver and/or the occupants of the vehicle and/or increasing the attention of the driver. For this purpose, a database having sights or objects of general interest, a database of topographical information, an apparatus for determining the location of the vehicle, and an evaluation apparatus to which this information is fed are provided. Said evaluation apparatus determines, from the current location of the vehicle and the topographical information, which sights or objects of general interest lie in the field of view of the driver and outputs, by means of an output apparatus, the driver information relating to the sight or to the object of general interest that has been determined by the evaluation apparatus to lie in the field of view of the driver.
(FR)
L'invention concerne un dispositif et un procédé de commande de l'envoi d'une information destinée au conducteur à un conducteur d'un véhicule dans le but de divertir le conducteur et/ou les passages du véhicule et/ou d'augmenter la vigilance du conducteur. L'invention prévoit à cet effet une base de données comprenant des sites touristiques ou des objets présentant un intérêt général, une base de données d'informations topographiques, un système de définition de l'emplacement du véhicule et un système d'analyse, auquel sont amenées lesdites informations. Ledit système d'analyse détermine à partir de l'emplacement instantané du véhicule et de l'information topographique les sites touristiques ou les objets d'intérêt général, qui se trouvent dans le champ visuel du conducteur et envoie par l'intermédiaire d'un système d'envoi l'information destinée au conducteur concernant le site touristique ou l'objet d'intérêt général, qui a été déterminé par le système d'analyse comme se trouvant dans le champ visuel du conducteur.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten