In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126071 - GLEITRINGDICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126071
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/000349
Internationales Anmeldedatum 19.12.2019
IPC
F16J 15/34 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
16zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
34mit Gleitring, der gegen eine radiale Fläche des einen Gliedes gepresst wird
F16J 15/36 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
16zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
34mit Gleitring, der gegen eine radiale Fläche des einen Gliedes gepresst wird
36und durch eine Membran mit dem anderen Glied verbunden ist
Anmelder
  • KACO GMBH + CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHEBESCH, Markus
  • VON DOBRZEWINSKI, Pascal
  • WUNDER, Wilhelm
Vertreter
  • JACKISCH-KOHL UND KOHL
Prioritätsdaten
10 2018 010 082.120.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GLEITRINGDICHTUNG
(EN) MECHANICAL FACE SEAL
(FR) ENSEMBLE D'ÉTANCHÉITÉ À BAGUES DE GLISSEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Die Gleitringdichtung hat einen Gegenring (6) und einen Gleitring (17), der unter der Kraft eines Balges (27) mit einer Dichtfläche (23) an einer Gegendichtfläche (16) des Gegenringes (6) anliegt. Der Gleitringring (17) und der Gegenring (6) werden von einem Gehäuse (1) umgeben, das zusammen mit wenigstens dem Gleitring (17) einen Ringraum (31) begrenzt und das über den Balg (27) mit dem Gleitring (17) verbunden ist. Der Balg (27) hat einen Balgbereich (33), der an einen Anbindungsbereich (32) anschließt, mit dem der Balg (27) am Gehäuse (1 ) befestigt ist. Der Ringraum (31) zwischen dem Gehäuse (1) und dem Gleitring (17) wird radial nach innen durch den Balg (27) begrenzt. Der Balgbereich (33) liegt zumindest im Wesentlichen außerhalb des Ringraumes (31).
(EN)
The invention relates to a mechanical face seal having a counter ring (6) and a sliding ring (17) which lies with a sealing face (23) against a counter sealing face (16) of the counter ring (6) under the force of bellows (27). The sliding ring (17) and the counter ring (6) are enclosed by a housing (1) which together with at least the sliding ring (17) delimits an annular space (31) and which is connected to the sliding ring (17) via the bellows (27). The bellows (27) has a bellows region (33) which adjoins a connection region (32) with which the bellows (27) is fastened to the housing (1). The annular space (31) between the housing (1) and the sliding ring (17) is delimited radially inwards by the bellows (27). The bellows region (33) lies at least substantially outside the annular space (31).
(FR)
L’invention concerne un ensemble d'étanchéité à bagues de glissement comprenant une contre-bague (6) et une bague de glissement (17) qui s’appuie sous la force d’un soufflet (27) avec une surface d’étanchéité (23) sur une surface d’étanchéité opposée (16) de la contre-bague (6). La bague de glissement (17) et la contre-bague (6) sont entourées par un boîtier (1) qui délimite avec au moins la bague de glissement (17) un espace annulaire (31) et qui est relié par le soufflet (27) à la bague de glissement (17). Le soufflet (27) présente une zone de soufflet (33) qui se raccorde à une zone de raccordement (32) par laquelle le soufflet (27) est fixé sur le boîtier (1 ). L’espace annulaire (31) entre le boîtier (1) et la bague de glissement (17) est délimité radialement vers l’intérieur par le soufflet (27). La zone de soufflet (33) se trouve au moins sensiblement à l’extérieur de l’espace annulaire (31).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten