In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126067 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR WEITERBEARBEITUNG VON WERTDOKUMENTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126067
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/000341
Internationales Anmeldedatum 17.12.2019
IPC
G07D 11/235 2019.01
GPhysik
07Kontrollvorrichtungen
DHandhabung von Münzen oder von Wertpapieren, z.B. Prüfen, Sortieren nach Nennwerten, Zählen, Ausgeben, Wechseln oder Einzahlen
11Vorrichtungen zur Annahme von Münzen; Vorrichtungen zur Annahme, zur Ausgabe, zum Sortieren oder zum Zählen von Wertpapieren
20Steuern, Regeln oder Überwachen des Betriebs von Vorrichtungen; Datenverarbeitung
22Mittel zum Messen oder zur Erkennung
235zum Überwachen oder Anzeigen von Betriebsbedingungen; zum Erkennen von Fehlfunktionen
G07D 11/30 2019.01
GPhysik
07Kontrollvorrichtungen
DHandhabung von Münzen oder von Wertpapieren, z.B. Prüfen, Sortieren nach Nennwerten, Zählen, Ausgeben, Wechseln oder Einzahlen
11Vorrichtungen zur Annahme von Münzen; Vorrichtungen zur Annahme, zur Ausgabe, zum Sortieren oder zum Zählen von Wertpapieren
20Steuern, Regeln oder Überwachen des Betriebs von Vorrichtungen; Datenverarbeitung
30Verfolgung oder Aufspüren von Wertpapieren oder Kassetten
G07D 11/32 2019.01
GPhysik
07Kontrollvorrichtungen
DHandhabung von Münzen oder von Wertpapieren, z.B. Prüfen, Sortieren nach Nennwerten, Zählen, Ausgeben, Wechseln oder Einzahlen
11Vorrichtungen zur Annahme von Münzen; Vorrichtungen zur Annahme, zur Ausgabe, zum Sortieren oder zum Zählen von Wertpapieren
20Steuern, Regeln oder Überwachen des Betriebs von Vorrichtungen; Datenverarbeitung
32Aufzeichnungen
Anmelder
  • GIESECKE+DEVRIENT CURRENCY TECHNOLOGY GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BRAUN, Harald
  • DITTRICH, Steffen
  • GRYXA, Reinhold
Prioritätsdaten
10 2018 010 036.819.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR WEITERBEARBEITUNG VON WERTDOKUMENTEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR FURTHER PROCESSING VALUE DOCUMENTS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR TRAITER DES DOCUMENTS DE VALEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Weiterbearbeitung und ggf. zur Verpackung von Wertdokumenten, die zuvor durch eine Wertdokumentbearbeitungsvorrichtung bearbeitet wurden und zu Bündeln gebündelt wurden. Für die Bündel werden Etiketten erstellt, die eine maschinenlesbare Information aufweisen, welche mit der sichtbaren Seriennummern des jeweiligen Bündels verknüpft ist. Vor oder nach dem Etikettieren des jeweiligen Bündels wird ein Bild des Bündels mit Hilfe einer Kontrolleinrichtung erfasst, um die tatsächliche Seriennummer des Bündels zu ermitteln und diese mit der Seriennummer zu vergleichen, die zu der maschinenlesbaren Identifikation gehört. In Abhängigkeit davon, ob die tatsächliche sichtbare Seriennummer des jeweiligen Bündels mit der zur maschinenlesbaren Identifikation des jeweiligen Bündels gehörenden sichtbaren Seriennummer übereinstimmt oder nicht, wird das jeweilige Bündel weiterbearbeitet, z.B. durch eine Verpackungsvorrichtung verpackt, oder nicht.
(EN)
The invention relates to a method and a device for further processing and optionally for packaging value documents which were previously processed by a value document processing device and bundled to form bundles. Created for said bundles are labels which have machine-readable information that is connected to the visible serial number of the bundle. Before or after each bundle is labelled, an image of the bundle is captured using a control device, in order to determine the actual serial number of the bundle and to compare it to the serial number that belongs to the machine-readable information. Depending on whether or not the actual visible serial number of the bundle matches the visible serial number that belongs to the machine-readable information of the bundle, the bundle is either further processed, for example, packaged by a packaging device, or not processed.
(FR)
Procédé et dispositif pour traiter et emballer des documents de valeur ayant au préalable été traités par un dispositif de traitement de documents de valeurs et mis sous forme de paquets. Des étiquettes sont créées pour les paquets, celles-ci présentant une information lisible par machine associée au numéro de série visible du paquet respectif. Avant ou après l'étiquetage du paquet respectif, une image du paquet est prise par un dispositif de contrôle afin de déterminer le numéro de série réel du paquet et comparer celui-ci au numéro de série appartenant à l'identification lisible par machine. En fonction de la correspondance ou non entre le numéro de série réel visible du paquet respectif et le numéro de série visible appartenant à l'identification lisible par machine du paquet respectif, le paquet respectif est traité, par exemple emballé par un dispositif d'emballage, ou non.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten